• 07.04.2020
      00:00 Uhr
      Polizeiruf 110: Allianz für Knete Kriminalfilm DDR 1990 | rbb Fernsehen
       

      In den Kurswagen des Balt-Orient-Express werden schlafende Reisende bestohlen. Trotz intensiver Beobachtung im Zug gelingt es nicht, die Täter auf frischer Tat zu stellen; sie stehlen dreist vor den Augen der Kriminalisten weiter. Für den Drahtzieher Thorsten Feist sind die Diebstähle jedoch nur Vorbereitung auf einen wirklich großen Coup. Sein Motto: Wer gut plant, kann alles erreichen. Was er genau vorhat, weiß allerdings nicht einmal sein Partner Berger, dem langsam unheimlich zumute wird.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 07.04.20
      00:00 - 01:20 Uhr (80 Min.)
      80 Min.
      VPS 23:30
      Geänderte Sendezeit!

      In den Kurswagen des Balt-Orient-Express werden schlafende Reisende bestohlen. Trotz intensiver Beobachtung im Zug gelingt es nicht, die Täter auf frischer Tat zu stellen; sie stehlen dreist vor den Augen der Kriminalisten weiter. Für den Drahtzieher Thorsten Feist sind die Diebstähle jedoch nur Vorbereitung auf einen wirklich großen Coup. Sein Motto: Wer gut plant, kann alles erreichen. Was er genau vorhat, weiß allerdings nicht einmal sein Partner Berger, dem langsam unheimlich zumute wird.

       

      Stab und Besetzung

      Hauptkommissar Fuchs Peter Borgelt
      Oberkommissar Hübner Jürgen Frohriep
      Oberkommissar Zimmermann Lutz Riemann
      Kommissarin Feldmann Dagmar Jaeger
      Kommissar Hempel Ernst-Georg Schwill
      Lothar Berger Joachim Nimtz
      Torsten Feist Joachim Siebenschuh
      Erna Weber Steffi Spira
      Tankstellenwart   Otmar Richter
      Druckereibesitzer   Gerhard Vogt
      Regie Gerald Hujer
      Musik Reinhard Lakomy
      Kamera Kurt Bobek
      Buch Jürgen Wenzel

      Torsten Feist ist Angestellter in einer Dresdner Druckerei. Der Betrieb ist sein Lebensinhalt. Er will ihn in Kürze von seinem jetzigen Besitzer, der in Rente geht, übernehmen. Aber von seinem spärlichen Gehalt bringt Torsten den Kaufpreis nicht zusammen. Er beschließt, sich das Geld auf illegale Weise zu beschaffen und überredet Lothar Berger, der ebenfalls in finanziellen Nöten ist, mit ihm zusammenzuarbeiten.

      Nach einem gut ausgetüftelten Plan rauben sie die Reisenden des Balt-Orient-Express aus, der Dresden jeden Tag passiert. Torsten verkleidet sich als Schaffner und Lothar sorgt dafür, dass ihnen der richtige Kontrolleur nicht in die Quere kommt. Sie wiederholen das Manöver mehrere Male. Die Kriminalpolizei ermittelt fieberhaft, es gelingt ihr jedoch nicht, das gut eingespielte Team zu überführen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 07.04.20
      00:00 - 01:20 Uhr (80 Min.)
      80 Min.
      VPS 23:30
      Geänderte Sendezeit!

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.07.2020