• 11.02.2020
      12:10 Uhr
      Das Glück dieser Erde (3/13) Gestüt in Gefahr | rbb Fernsehen
       

      Katharina Lenz hat es geschafft: Sie ist die neue Gestütsleiterin von Piber. Obergestütsmeister Josef Wagner ist alles andere als erfreut, denn eigentlich hatte er auf den Posten spekuliert. Auch Sekretärin Anna Huber, das „Urgestein" des Gestüts, steht Katharina erst einmal skeptisch gegenüber. Katharina hat auf dem Gestüt sofort alle Hände voll zu tun. Eine der Stuten hat eine besorgniserregende Infektion ...

      Dienstag, 11.02.20
      12:10 - 13:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Katharina Lenz hat es geschafft: Sie ist die neue Gestütsleiterin von Piber. Obergestütsmeister Josef Wagner ist alles andere als erfreut, denn eigentlich hatte er auf den Posten spekuliert. Auch Sekretärin Anna Huber, das „Urgestein" des Gestüts, steht Katharina erst einmal skeptisch gegenüber. Katharina hat auf dem Gestüt sofort alle Hände voll zu tun. Eine der Stuten hat eine besorgniserregende Infektion ...

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Katharina Lenz Eva Herzig
      Dr. Michael Haas Thomas Unger
      Karl Lenz Christoph von Friedl
      Josef Wagner Juergen Maurer
      Bürgermeister Brunner Cornelius Obonya
      Baron Peter von Gradenberg Franz Buchrieser
      Birgit Gross Julia Cencig
      Paul Gross Maxi Harnisch
      Maria Schachner Jennifer Newrkla
      Anna Huber Gabriele Schuchter
      Petra Steiner Marie Munz
      Lena Steiner Kristina Yntema
      Aufsichtsrat Pauser Bernd Jeschek

      Katharina Lenz hat es geschafft: Sie ist die neue Gestütsleiterin von Piber. Obergestütsmeister Josef Wagner ist alles andere als erfreut, denn eigentlich hatte er auf den Posten spekuliert. Auch Sekretärin Anna Huber, das „Urgestein" des Gestüts, steht Katharina erst einmal skeptisch gegenüber. Katharina hat auf dem Gestüt sofort alle Hände voll zu tun. Eine der Stuten hat eine besorgniserregende Infektion: Kontagiöse Equine Metritis (CEM). CEM bewirkt die Unfruchtbarkeit von Stuten und ist hochgradig ansteckend. Katharina reagiert sofort, denn eine Epidemie könnte das Gestüt ruinieren. Ihr bleibt nur wenig Zeit: Sie entscheidet im Alleingang und ohne Abstimmung mit dem Aufsichtsrat, jedes der 400 Pferde einzeln in Quarantäne zu stellen. Tatkräftige Unterstützung erhält Katharina dabei von Tierarzt Dr. Michael Haas, der ihr bei der Rettungsaktion hilft, ohne lange zu zögern. Während der Recherche nach der Ursache gerät Katharinas verstorbener Vater Ernst in Verdacht: Er scheint auf seinem Hof eine mit dem Virus infizierte Stute gepflegt zu haben - und Katharinas Bruder Karl, der täglich auf Piber zu tun hat, soll davon gewusst haben. Bestätigt sich dieser Verdacht, würde dies das Aus für Katharinas Karriere als Gestütsleiterin bedeuten.

      (Der 4. Teil folgt am 3. März.)

      Wird geladen...
      Dienstag, 11.02.20
      12:10 - 13:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.04.2021