• 22.10.2019
      12:10 Uhr
      Julia - eine ungewöhnliche Frau (28) Um Haaresbreite | rbb Fernsehen
       

      Julia plant einen gemütlichen Einkaufstag in Wien, der von einem Konzertbesuch mit Arthur gekrönt werden soll. Leider machen ihr Herta und die Kinder einen Strich durch die Rechnung: Um die zahllosen Besorgungen zu erledigen, hetzt Julia den ganzen Tag durch die Stadt. Als sie schließlich erschöpft neben Arthur im Konzert sitzt, ist der Genuss nicht von langer Dauer: Frau Demmerlein platzt aufgelöst herein und verkündet Arthur, dass er pleite ist. Sein junger Konzipient, Mag. Zingler, hat Arthurs Vertrauen, ihm eine Bankvollmacht zu geben, gleich am ersten Tag missbraucht und sämtliche Firmenkonten geplündert.

      Dienstag, 22.10.19
      12:10 - 13:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Julia plant einen gemütlichen Einkaufstag in Wien, der von einem Konzertbesuch mit Arthur gekrönt werden soll. Leider machen ihr Herta und die Kinder einen Strich durch die Rechnung: Um die zahllosen Besorgungen zu erledigen, hetzt Julia den ganzen Tag durch die Stadt. Als sie schließlich erschöpft neben Arthur im Konzert sitzt, ist der Genuss nicht von langer Dauer: Frau Demmerlein platzt aufgelöst herein und verkündet Arthur, dass er pleite ist. Sein junger Konzipient, Mag. Zingler, hat Arthurs Vertrauen, ihm eine Bankvollmacht zu geben, gleich am ersten Tag missbraucht und sämtliche Firmenkonten geplündert.

       

      Stab und Besetzung

              Dr. Julia Laubach Christiane Hörbiger
      Dr. Arthur Laubach Peter Bongartz
      Martin Reidinger Franz Buchrieser
      Barbara Demmerlein Johanna Mertinz
      Magister Zingler Stefan Puntigam
      Carlos Opermann Michele Oliveri
      Regie Holger Barthel
      Drehbuch Peter Mazzuchelli

      Julia plant einen gemütlichen Einkaufstag in Wien, der von einem Konzertbesuch mit Arthur gekrönt werden soll. Leider machen ihr Herta und die Kinder einen Strich durch die Rechnung: Um die zahllosen Besorgungen zu erledigen, hetzt Julia den ganzen Tag durch die Stadt. Als sie schließlich erschöpft neben Arthur im Konzert sitzt, ist der Genuss nicht von langer Dauer: Frau Demmerlein platzt aufgelöst herein und verkündet Arthur, dass er pleite ist. Sein junger Konzipient, Mag. Zingler, hat Arthurs Vertrauen, ihm eine Bankvollmacht zu geben, gleich am ersten Tag missbraucht und sämtliche Firmenkonten geplündert. Mit über 70 Millionen Schilling ist er nun auf dem Weg in ein paradiesisches Leben.

      Julia und Arthur bemühen sich nach dem ersten Schock noch am selben Abend um Schadensbegrenzung. Um nicht den Ruf der Kanzlei zu gefährden, verzichten die beiden auf eine Strafanzeige. Der Schaden muss aus eigenen Mitteln ersetzt werden, und dies bedeutet für Julia und Arthur, praktisch alles zu veräußern, was sie besitzen: Die Stadtwohnung, die Kanzleiräume - sogar Arthurs geliebter Jaguar wird durch einen alten Mini ersetzt. Trotzdem wird es schwer, diesen großen Betrag allein aufzubringen. Und Arthur weigert sich stolz, bei seinem wieder in Retz weilenden Schwiegersohn Carlos Schulden zu machen. Werden sie die Kanzlei retten können?

      Fernsehserie Deutschland / Österreich 1999 - 2003

      Staffel 3

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 22.10.19
      12:10 - 13:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.01.2020