• 29.09.2019
      14:00 Uhr
      Tierarztgeschichten (13/45) rbb Fernsehen
       

      Engagiert und einfühlsam kümmern sich die Tierärzte um ihre tierischen Patienten, denn Tiere sind Familienmitglieder. Wenn sie plötzlich krank werden, gehört immer auch die Betreuung von Frauchen und Herrchen in den angespannten emotionalen Situationen zum Job der Tiermediziner. Diesmal dabei: Ein Kanarienvogel im Aufzugschacht, eine Korn-Natter ohne Appetit und ein Esel mit X-Beinen.

      Sonntag, 29.09.19
      14:00 - 14:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Engagiert und einfühlsam kümmern sich die Tierärzte um ihre tierischen Patienten, denn Tiere sind Familienmitglieder. Wenn sie plötzlich krank werden, gehört immer auch die Betreuung von Frauchen und Herrchen in den angespannten emotionalen Situationen zum Job der Tiermediziner. Diesmal dabei: Ein Kanarienvogel im Aufzugschacht, eine Korn-Natter ohne Appetit und ein Esel mit X-Beinen.

       

      Tiersanitäterin Angela Kazmaier hat es mit einem außergewöhnlichen Fall zu tun: Ein Kanarienvogel hat sich in den Schacht eines gläsernen Personenaufzugs verflogen. Damit das kleine Tier bei fast 40 Grad im Schatten nicht kollabiert, muss sich die Retterin beeilen.

      Dr. Marcellus Bürkle kümmert sich in seiner Praxis für Exoten in Achern um eine Korn-Natter. Erst vor wenigen Tagen hat der Besitzer die junge Schlange vom Züchter erworben. Doch seitdem will das Tier nicht fressen. Dr. Bürkle glaubt an eine parasitäre Erkrankung.

      Dr. Steffen Kappelmann muss eine große Herausforderung meistern. Der Landtierarzt besucht einen Kunden, der zwei Zwergesel aus schlechter Haltung übernommen hat. Das Problem: Die Esel haben X-Beine, ihre Hufe sind kaum gepflegt. Nun sollen osteopathische Behandlungen den Tieren helfen.

      Wird geladen...
      Sonntag, 29.09.19
      14:00 - 14:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.01.2021