• 17.09.2019
      14:00 Uhr
      Treckerfahrer dürfen das! Mit Brunhilde ins Kino | rbb Fernsehen
       

      NDR-Reporter Sven Tietzer stellt in dem vierteiligen Roadmovie Treckerbegeisterte und ihre Maschinen vor. In dieser Folge trifft er den erst 25-jährigen Florian, der schon über 40 Trecker und Landmaschinen besitzt. Seine Scheunen platzen aus allen Nähten. Wo soll das noch hinführen? Das Ziel dieser Etappe: ein Freiluftkino. Hier ist der Eintritt nur auf dem Fahrersitz eines Treckers erlaubt.

      Dienstag, 17.09.19
      14:00 - 14:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      NDR-Reporter Sven Tietzer stellt in dem vierteiligen Roadmovie Treckerbegeisterte und ihre Maschinen vor. In dieser Folge trifft er den erst 25-jährigen Florian, der schon über 40 Trecker und Landmaschinen besitzt. Seine Scheunen platzen aus allen Nähten. Wo soll das noch hinführen? Das Ziel dieser Etappe: ein Freiluftkino. Hier ist der Eintritt nur auf dem Fahrersitz eines Treckers erlaubt.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Jost Nolting
      Redaktionelle Leitung Stephan Brünjes
      Redaktion Ralf Kosack

      "Treckerfahrer dürfen das!": Sven Tietzer begibt sich auf seinem knallroten Porsche-Trecker "Brunhilde" auf eine Reise quer durch Norddeutschland. Das Ziel diesmal: ein Freiluftkino. Eigentlich an einem Abend am Wochenende nichts Ungewöhnliches, doch hier ist der Eintritt nur auf dem Fahrersitz eines Treckers erlaubt.

      Auf der Reise dorthin kreuzen wieder zahlreiche norddeutsche Treckernerds den Weg von Sven Tietzer und "Brunhilde". Entschleunigt, skurril und abseits der großen Straßen: mit dem "Agrikultur-Cabrio" durch den Norden.

      NDR-Reporter Sven Tietzer stellt in dem vierteiligen Roadmovie Treckerbegeisterte und ihre Maschinen vor. In dieser Folge trifft er den erst 25-jährigen Florian, der schon über 40 Trecker und Landmaschinen besitzt. Seine Scheunen platzen aus allen Nähten. Wo soll das noch hinführen?

      Unternehmer Dirk Lehmann aus Scharmbeck hat einen Elektromotor in einen Oldtimertrecker gebaut. Mittlerweile ist der gedrosselt, denn, wenn Dirk einmal aufs Gas drückt, geht der Trecker ab wie ein Sportwagen.

      Ähnlich verrückt treibt es auch YouTube-Star Fynn Kliemann, besser bekannt als der Heimwerkerking. Auf seinem natürlich selbst gebauten Treckerparcours im Garten seines Bauernhofes fordert er Sven Tietzer und seine "Brunhilde" zum Duell heraus.

      Heike aus Dithmarschen ist selber noch ganz verblüfft von der "trecker'schen" Anziehungskraft. Diese hat sie erst vor zwei Jahren gepackt, aber dafür gleich richtig.

      Und am Ende wartet ein Kinoabend auf Sven Tietzer: mit Popcorn und seiner "Brunhilde". Ja, auch das gibt es wirklich.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.10.2019