• 17.08.2019
      07:30 Uhr
      Selbstbestimmt - Das Magazin Leben mit Behinderung | rbb Fernsehen
       

      Themen:

      • Evangelische Stiftung Neinstedt
      • Integrative KITA "Spielstunde" Neinstedt
      • Inklusion an der Staatsoperette in Dresden
      • Bildungsfachkraft

      Samstag, 17.08.19
      07:30 - 08:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Evangelische Stiftung Neinstedt
      • Integrative KITA "Spielstunde" Neinstedt
      • Inklusion an der Staatsoperette in Dresden
      • Bildungsfachkraft

       
      • Evangelische Stiftung Neinstedt

      Dieses Mal ist Moderator Martin Fromme in dem kleinen Ort Neinstedt in Sachsen-Anhalt zu Gast. Hier befindet sich die Evangelische Stiftung Neinstedt, die vor fast 170 Jahren gegründet wurde. Heute ist sie einer der größten Sozialdienstleister der Region. Die Stiftung kümmert sich um Menschen mit geistiger, körperlicher und seelischer Behinderung, um Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Martin Fromme besucht den inklusiven Bio-Bauernhof „Marienhof“, eine Keramik-Werkstatt und probiert sich erstmals im Kickboxen aus.

      • Integrative KITA "Spielstunde" Neinstedt

      Integration hat für die Kindertagesstätte "Spielstunde" mit angegliedertem Hort eine lange Tradition. Schon vor 30 Jahren gab es in Neinstedt eine gemeinsame Vormittagsbetreuung für Kinder mit und ohne Behinderung. Daraus wuchs in den Jahren eine beeindruckende barrierefreie Einrichtung, die mittlerweile 152 Kinder betreut, wovon 35 ein Handicap haben.
      Kerstin Gärtner, die Leiterin, setzt sich mit Herz und Seele für die Förderung aller Kinder und für ein integratives Miteinander ein.

      • Inklusion an der Staatsoperette in Dresden

      Der Dresdner Cateringanbieter Luby-Service setzt bewusst auf Mitarbeiter mit Handicap. So findet Inklusion auch im Kraftwerk-Mitte, der Heimstatt für die Staatsoperette Dresden, statt. Menschen mit kognitiven Einschränkungen kredenzen Sekt zur "Zauberflöte" oder Apfelsaft zu "Ronja, die Räubertochter". "Selbstbestimmt" hat drei inkludierte Service-Kräfte eine Schicht lang begleitet.

      • Bildungsfachkraft

      Tom Hoffmann hat drei Jahre lang in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung Formulare ausgefüllt. Glücklich war er dort nicht. Seit zwei Monaten macht der 27-Jährige eine Ausbildung zur Bildungsfachkraft am Institut für Förderpädagogik der Universität Leipzig. Ein Pilotprojekt: Tom und seine Mitstreiter wollen anderen klarmachen, wie die Lebenswelt von Menschen mit Behinderung wirklich aussieht. Später sollen sie Unternehmen und Institutionen beraten, worauf es im Umgang mit Betroffenen ankommt.

      Martin Fromme zeigt außerdem wieder interessante und unterhaltsame Clips aus aller Welt rund um das Thema "Leben mit Behinderung".

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.02.2020