• 26.10.2021
      22:15 Uhr
      THADEUSZ und die Beobachter Moderation: Jörg Thadeusz | rbb Fernsehen
       

      Frühe Bescherung in Sachen Regierungsbildung? Bereits kurz nach dem Nikolaus-Tag könnte der Bundestag Olaf Scholz zum neuen Bundeskanzler wählen. Wie müssen jetzt die Weichen gestellt werden, um den Aufbruch in ein moderneres Deutschland einzuleiten? Welche Farbe an der brandneuen Bundesampel wird nach den Verhandlungen der nächsten Wochen besonders hell leuchten? Und welche wirklich harten politischen Brocken warten im anschließenden Realitätscheck auf das fragile Regierungskonstrukt?
      Zu Gast sind u.a.:

      • Claudia Kade (Die Welt)
      • Dr. Anna Sauerbrey (Der Tagesspiegel)
      • Claudius Seidl (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

      Dienstag, 26.10.21
      22:15 - 23:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Frühe Bescherung in Sachen Regierungsbildung? Bereits kurz nach dem Nikolaus-Tag könnte der Bundestag Olaf Scholz zum neuen Bundeskanzler wählen. Wie müssen jetzt die Weichen gestellt werden, um den Aufbruch in ein moderneres Deutschland einzuleiten? Welche Farbe an der brandneuen Bundesampel wird nach den Verhandlungen der nächsten Wochen besonders hell leuchten? Und welche wirklich harten politischen Brocken warten im anschließenden Realitätscheck auf das fragile Regierungskonstrukt?
      Zu Gast sind u.a.:

      • Claudia Kade (Die Welt)
      • Dr. Anna Sauerbrey (Der Tagesspiegel)
      • Claudius Seidl (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Jörg Thadeusz

      „THADEUSZ und die Beobachter“ ist eine politische Gesprächssendung aus der Hauptstadt für die ganze Republik. Mit vier Journalistinnen und Journalisten, den Beobachtern, bespricht Jörg Thadeusz 60 Minuten lang aktuelle politische Themen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.05.2022