• 17.06.2019
      23:25 Uhr
      Polizeiruf 110: Der zersprungene Spiegel Fernsehfilm DDR 1985 | rbb Fernsehen
       

      Paul wird bei einem brutalen Überfall verletzt und stirbt wenig später. Otto, der bereits seine Frau auf tragische Weise verloren hat, wird mit dem Tod seines Bruders nicht fertig. Da ihm die Ermittlungen der Polizei zu lange dauern, beginnt er auf eigene Faust nach dem Mörder seines Bruders zu suchen.

      Montag, 17.06.19
      23:25 - 00:50 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

      Paul wird bei einem brutalen Überfall verletzt und stirbt wenig später. Otto, der bereits seine Frau auf tragische Weise verloren hat, wird mit dem Tod seines Bruders nicht fertig. Da ihm die Ermittlungen der Polizei zu lange dauern, beginnt er auf eigene Faust nach dem Mörder seines Bruders zu suchen.

       

      Stab und Besetzung

      Hauptmann Fuchs Peter Borgelt
      Oberleutnant Zimmermann Lutz Riemann
      Leutnant Claus Walter Nickel
      Paul und Otto Karuschke Fred Delmare
      Anne Karuschke Ingrid Rentsch
      Gerda Bieler Petra Kelling
      Harald Bieler Horst Weinheimer
      Frau Fransen Hannelore Koch
      Dr. Fransen Wolf-Dieter Lingk
      Regie Hans-Werner Honert
      Musik Jürgen Wilbrandt
      Kamera Wolfgang Voigt
      Drehbuch Hans-Werner Honert

      Otto hat für seinen Bruder Paul und dessen Frau Anne eine Feier zum 35. Hochzeitstag ausgerichtet. Nachdem die letzten Gäste die fröhliche Feier verlassen haben, tritt der pflichtbewusste Paul wie immer seinen Nachtdienst als Pförtner im Hygieneinstitut an. Doch an diesem Abend geschieht ein Verbrechen.

      Paul wird am nächsten Tag schwer verletzt in seiner Pförtnerloge gefunden. Wenig später stirbt er an den Folgen des Überfalls. Otto, der schon seine Frau auf tragische Weise verloren hat, wird mit dem Tod seines Bruders nicht fertig. Da ihm die Ermittlungen der Polizei zu lange dauern, beginnt er auf eigene Faust nach dem Mörder seines Bruders zu suchen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.09.2019