• 10.11.2015
      13:05 Uhr
      Schloss Einstein (619) Kinder- und Jugendserie | rbb Fernsehen
       

      Layla ist nach einem Streit mit ihrem Vater von zu Hause ausgezogen. Herr Farsad wollte ihr kein Geld mehr für die Therapien von "VisVerax" geben. Manuel hofft nun, dass sich das Thema Lars damit erledigt hat. Doch Lars hat inzwischen dafür gesorgt, dass sich Layla und ihr Vater wieder versöhnen. Als Milena mitbekommt, dass Layla einen heftigen Schwächeanfall erleidet, beschließen sie, Manuel und Tatjana, genauere Informationen über Lars und seine Organisation einzuholen. Dafür schleusen sie Milena unter falschen Namen als wohlhabende "MS-Kranke" bei "VisVerax" ein.

      Dienstag, 10.11.15
      13:05 - 13:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      Layla ist nach einem Streit mit ihrem Vater von zu Hause ausgezogen. Herr Farsad wollte ihr kein Geld mehr für die Therapien von "VisVerax" geben. Manuel hofft nun, dass sich das Thema Lars damit erledigt hat. Doch Lars hat inzwischen dafür gesorgt, dass sich Layla und ihr Vater wieder versöhnen. Als Milena mitbekommt, dass Layla einen heftigen Schwächeanfall erleidet, beschließen sie, Manuel und Tatjana, genauere Informationen über Lars und seine Organisation einzuholen. Dafür schleusen sie Milena unter falschen Namen als wohlhabende "MS-Kranke" bei "VisVerax" ein.

       

      Stab und Besetzung

      Layla Farsad Nini Tsiklauri
      Lars Harnack Maximilian Grill
      Manuel Siewert Florian Wünsche
      Milena Ibrahimovic Julia Nürnberger
      Tatjana Jonas Julia Turkali
      Nino Rickerts Jacob Gunkel
      Phillip Gubisch Jacob Gunke
      Schmidt Luisa Liebtrau
      Magda Gröber Mareike Ludwig

      Layla ist nach einem Streit mit ihrem Vater von zu Hause ausgezogen. Herr Farsad wollte ihr kein Geld mehr für die Therapien von "VisVerax" geben. Manuel hofft nun, dass sich das Thema Lars damit erledigt hat. Doch Lars hat inzwischen dafür gesorgt, dass sich Layla und ihr Vater wieder versöhnen. Als Milena mitbekommt, dass Layla einen heftigen Schwächeanfall erleidet, beschließen sie, Manuel und Tatjana, genauere Informationen über Lars und seine Organisation einzuholen. Dafür schleusen sie Milena unter falschen Namen als wohlhabende "MS-Kranke" bei "VisVerax" ein.

      Lars ist begeistert von der neuen Interessentin und macht sich gleich an Milena ran. Sie nutzt die Treffen, um Lars Handy auszuspähen. Dank Ninos technischem Knowhow gelingt es den dreien, das Handy so zu manipulieren, dass sie alle Gespräche von Lars mithören können. Manuel hofft, belastende Aussagen zu bekommen, die Layla klar machen, dass "VisVerax" eine Abzock-Organisation ist. Manuel schickt heimlich von Laylas Handy eine SMS an Lars und verkündet, sie werde die Organisation verlassen. Lars zieht übel über Layla her und verkündet, er werde dafür sorgen, dass er auch noch das restliche Geld von ihrem Vater kassieren kann.

      Manuel spielt Layla die Aussage vor. Wie wird sie auf die Wahrheit reagieren? Phillip steht auf Coco, auch wenn er das vor Bruno nicht zugeben will. Zu seinem Glück wurde er von Berger mit Coco in eine Mathe-Projektgruppe eingeteilt. Übereifrig bereitet er sich vor und erscheint zum gemeinsamen Lernen in Cocos Zimmer. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, dass Mitbewohnerin Magda ein neues Haustier hat: Ruby, eine zahme Ratte. Und Phillip hat eine ausgeprägte Ratten-Phobie

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 10.11.15
      13:05 - 13:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.06.2020