• 21.05.2019
      09:45 Uhr
      In aller Freundschaft (482) Liebe und Zweifel | rbb Fernsehen
       

      Eine verzweifelte Mutter übergibt Schwester Yvonne ihr krankes Baby und verschwindet. Während verzweifelt nach der offensichtlich selbst gefährlich erkrankten Mutter gesucht wird, bricht bei Yvonne der unerfüllte Kinderwunsch wieder auf. Sie plant sogar eine Adoption des Babys und konfrontiert ihren Freund damit, noch immer nichts von seiner Affäre mit Dr. Kathrin Globisch wissend.

      Dienstag, 21.05.19
      09:45 - 10:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Eine verzweifelte Mutter übergibt Schwester Yvonne ihr krankes Baby und verschwindet. Während verzweifelt nach der offensichtlich selbst gefährlich erkrankten Mutter gesucht wird, bricht bei Yvonne der unerfüllte Kinderwunsch wieder auf. Sie plant sogar eine Adoption des Babys und konfrontiert ihren Freund damit, noch immer nichts von seiner Affäre mit Dr. Kathrin Globisch wissend.

       

      Stab und Besetzung

      Professor Gernot Simoni Dieter Bellmann
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Ingrid Rischke Jutta Kammann
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Otto Stein Rolf Becker
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Barbara Grigoleit Uta Schorn
      Schwester Yvonne Maren Gilzer
      Arzu Ritter Arzu Bazman
      Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
      Hans-Peter Brenner Michael Trischan
      Larissa Lehnert Karoline Teska
      Benno Kerth Eric Bouwer
      Steffen Frahm Moritz Lindbergh
      Dr. Isabel Dahl Denise Zich
      Regie Frank Gotthardy
      Musik Oliver Gunia
      Paul Vincent Gunia
      Kamera Stephan Motzek
      Michael Ferdinand
      Drehbuch Andreas Püschel

      Schwester Yvonne Habermann trifft beim Verlassen der Klinik auf eine verzweifelte junge Frau, die krank wirkt und einen Säugling im Arm hat. Als Yvonne Larissa Lehnert helfen will, drückt diese ihr das Neugeborene in den Arm und läuft weinend davon. Schnell wird klar, dass das wenige Tage alte Mädchen an einer gefährlichen Meningokokkeninfektion leidet, die unbehandelt zum Tode führen kann.
      Die Wahrscheinlichkeit, dass das Kind von der Mutter infiziert wurde, ist groß. Also muss auch Larissa schnell behandelt werden, doch die junge Frau ist nicht aufzufinden. Recherchen ergeben, dass sie in Frankfurt am Main als vermisst gilt. Ihre Eltern und ihr Freund Benno Kerth wollten sie zu einem Schwangerschaftsabbruch überreden, doch Larissa wollte das Kind bekommen und ist geflüchtet. Seither hatte sie keinen Kontakt mehr. Benno Kerth, der sofort nach Leipzig kommt, findet Larissa. Sie ist völlig entkräftet zusammengebrochen und muss sofort operiert werden.

      Während Yvonne sich um den Säugling kümmert, bricht ihr unerfüllter Kinderwunsch wieder auf. Sie plant sogar, das Baby zu adoptieren, falls seine leiblichen Eltern nicht gefunden werden und versucht, auch ihren Partner Steffen Frahm dafür zu gewinnen. Doch Steffen bleibt reserviert. Yvonne ahnt nicht, dass ihr Freund eine Affäre mit Dr. Kathrin Globisch hat. Während Steffen Frahm scheinbar gut mit seinem Doppelleben zurechtkommt, stürzt es Kathrin in große Gewissenskonflikte. Einerseits sehnt sie sich nach einem Partner, andererseits arbeitet sie jeden Tag mit Schwester Yvonne zusammen. Kathrin muss eine Entscheidung treffen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 21.05.19
      09:45 - 10:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.10.2019