• 31.01.2015
      00:00 Uhr
      Rote Rosen Eine Gala zu Ehren von Hildegard Knef | rbb Fernsehen
       

      Sie war der erste Star des deutschen Nachkriegsfilms, wurde am Broadway in den Himmel gehoben, zu Hause erst verachtet und dann verehrt. Sie war ganz oben und ganz unten. Von den Berlinern liebevoll Hildchen genannt, war Hilde Knef Schauspielerin, Chansonette, Buchautorin und Malerin eine Rastlose, die in jedem Lebensjahrzehnt Neues probierte und Erfolg hatte. Sie starb am 1. Februar 2002. Auf der Bühne stehen u. a. Adoro, Annett Lousian, Stefan Gwildis, Lisa Bassenge, Klaus Hoffmann, Bürger Lars Dietrich, Ella Endlich und Pe Werner, begleitet vom Deutschen Filmorchester Babelsberg.

      Moderation: Barbara Schöneberger

      Nacht von Freitag auf Samstag, 31.01.15
      00:00 - 01:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Sie war der erste Star des deutschen Nachkriegsfilms, wurde am Broadway in den Himmel gehoben, zu Hause erst verachtet und dann verehrt. Sie war ganz oben und ganz unten. Von den Berlinern liebevoll Hildchen genannt, war Hilde Knef Schauspielerin, Chansonette, Buchautorin und Malerin eine Rastlose, die in jedem Lebensjahrzehnt Neues probierte und Erfolg hatte. Sie starb am 1. Februar 2002. Auf der Bühne stehen u. a. Adoro, Annett Lousian, Stefan Gwildis, Lisa Bassenge, Klaus Hoffmann, Bürger Lars Dietrich, Ella Endlich und Pe Werner, begleitet vom Deutschen Filmorchester Babelsberg.

      Moderation: Barbara Schöneberger

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 31.01.15
      00:00 - 01:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.09.2021