• 23.02.2019
      00:00 Uhr
      Deutschland, deine Künstler Karl Lagerfeld | rbb Fernsehen
       
      • Zum Tode von Karl Lagerfeld

      Zur Erinnerung an den bekannten Modeschöpfer Karl Lagerfeld, der am 19. Februar im Alter von 85 Jahren in Paris verstorben ist, zeigt das rbb Fernsehen das Porträt aus der Reihe „Deutschland deine Künstler“ aus dem Jahr 2014.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 23.02.19
      00:00 - 00:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 23:59
      Neu im Programm
      Stereo HD-TV
      • Zum Tode von Karl Lagerfeld

      Zur Erinnerung an den bekannten Modeschöpfer Karl Lagerfeld, der am 19. Februar im Alter von 85 Jahren in Paris verstorben ist, zeigt das rbb Fernsehen das Porträt aus der Reihe „Deutschland deine Künstler“ aus dem Jahr 2014.

       

      Er gehörte zu den bekanntesten Menschen auf diesem Planeten. Man nannte ihn auch „Karl der Große“. Kein Modeschöpfer der letzten Jahrzehnte, geschweige denn ein deutscher, wurde
      weltweit so gefeiert wie Karl Lagerfeld. Für seine Mode genauso wie für seine Person. Nahezu jeder weiß, was er machte, doch man wusste nur wenig über den Menschen Karl Lagerfeld. Was ihn angetrieben hat, wie er hinter der Fassade arbeitete und was er hinter der Maske aus Zopf und Brille dachte und fühlte, blieb weitgehend verborgen.

      Der Film von Gero von Boehm führt durch das Turbo-Leben dieses vielseitig Kreativen. Lagerfeld tritt darin als Künstler vieler Medien, ob Bilder, Fotografien, Buchkunst oder Videos in Erscheinung. Seinem Werk wurden Ausstellungen gewidmet. Man kann ihn hier im Film zur Vernissage seiner Kunstschau im Essener Museum
      Folkwang als gefeierten Popstar erleben, als Instanz bei den hektischen Vorbereitungen seiner Shows sowie bei Fotoshootings in Paris.

      Er sprach über Menschen, die ihn in späteren Jahren geprägt haben und die er geliebt hat. Wie seinen Freund Jacques de Bascher, den er bis zu dessen Aids-Tod begleitete. Eine ehemalige Mitschülerin erinnert sich im Film an „Karl Otto“ als netten Jungen in Bad Bramstedt, der im Unterricht ständig zeichnete und Abendkleider für sie entwarf.

      Zu Wort kommen der Göttinger Verleger seiner Bücher, Gerhard Steidl, der über Lagerfelds eiserne Präzision spricht, die Chefredakteurin der „Vogue Deutschland“, Christiane Arp, sowie Lagerfelds Leibwächter Sébastien, ein ehemaliger Boxer aus der Pariser Vorstadt.

      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 23.02.19
      00:00 - 00:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 23:59
      Neu im Programm
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.06.2019