• 16.08.2014
      18:00 Uhr
      Sonntags bin ich Ritter Film von Cosima Jagow-Duda | rbb Fernsehen
       

      Freitags legt Dana Russow, 43, Leiterin einer Seniorenresidenz, Jeans und T-Shirt ab und schlüpft in das Gewand einer Magd aus dem Mittelalter. Ihr Freund Torsten Ruske begleitet sie als Tempelritter und Kreuzfahrer Odo von Craien. Etwa 500.000 Menschen begeben sich in Deutschland in ihrer Freizeit auf Zeitreise. Was treibt sie dazu?

      Samstag, 16.08.14
      18:00 - 18:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Freitags legt Dana Russow, 43, Leiterin einer Seniorenresidenz, Jeans und T-Shirt ab und schlüpft in das Gewand einer Magd aus dem Mittelalter. Ihr Freund Torsten Ruske begleitet sie als Tempelritter und Kreuzfahrer Odo von Craien. Etwa 500.000 Menschen begeben sich in Deutschland in ihrer Freizeit auf Zeitreise. Was treibt sie dazu?

       

      Dana Russow, 43, Leiterin einer Seniorenresidenz, legt jeden Freitag Jeans und T-Shirt ab und schlüpft in das Gewand einer Magd im Hochmittelalter: aus Dana wird Mara. Ihr Freund Torsten Ruske, im bürgerlichen Leben Kassentechniker, begleitet sie als Odo von Craien, Tempelritter und Kreuzfahrer. Beiden ist die Inszenierung des Mittelalters auf Märkten und Festen nicht genug. Sie wollen das Mittelalter live erleben.
      Auch Kelle, gelernter Koch und Trainer für Schwertkampf, verbringt seine Wochenenden im Bann einer zurückliegenden Epoche.
      Etwa 500.000 Menschen begeben sich in Deutschland in ihrer Freizeit auf Zeitreise. Was treibt Menschen dazu, bei 30 Grad mit einer schweren Blechrüstung über einen Brandenburger Acker zu rennen, am offenen Feuer ohne moderne Küchengeräte ein Wildschwein zu zerlegen oder aus dünnen Fäden mit einer Spindel mühsam einige Zentimeter Garn zu spinnen?

      Wird geladen...
      Samstag, 16.08.14
      18:00 - 18:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.08.2021