• 25.05.2017
      12:30 Uhr
      Berlin mit der U-Bahn erfahren: die U6 Ein Film von Peter Scholl | rbb Fernsehen
       

      Sie ist eine Schlagader großstädtischen Lebens in Berlin: Die U-Bahn-Linie 6. Insgesamt 29 Stationen auf 20 Kilometern in weniger als 40 Minuten von Alt-Tegel bis Alt-Mariendorf, durch Wedding, Mitte, Kreuzberg und Tempelhof.

      Donnerstag, 25.05.17
      12:30 - 14:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Sie ist eine Schlagader großstädtischen Lebens in Berlin: Die U-Bahn-Linie 6. Insgesamt 29 Stationen auf 20 Kilometern in weniger als 40 Minuten von Alt-Tegel bis Alt-Mariendorf, durch Wedding, Mitte, Kreuzberg und Tempelhof.

       

      Mit der U6 von Nord nach Süd: Vom Schlendern an der Greenwichpromenade bis zum Derby auf der Trabrennbahn Marienfelde. Sie führt zu vielen bekannten Berliner Sehenswürdigkeiten: Gendarmenmarkt und Checkpoint Charlie, Flughafen Tempelhof und Naturkundemuseum, Ullsteinhaus und Friedrichstadt-Palast. Die U6 verbindet ehemalige Arbeitermilieus, Glanz und Gloria, alternatives Leben und beschauliches Idyll. Durchquert Ost und West. Zeitzeugen erzählen von ihren Erlebnissen rund um die U6: Rainer Dabrowski, der ehemalige Gefängnispfarrer der JVA Tegel berichtet über seinen Berufsalltag, Julia Csabai erzählt Anekdoten zum Flughafen Tegel, der Diplomat Hans Otto Bräutigam erinnert an dramatische Szenen in der Ständigen Vertretung und Traberlegende Peter Kwiet denkt nach Jahrzehnten im Pferdesport noch immer nicht ans Aufgeben. Mit der U6 einmal durch die Stadt - vorbei an Berliner Geschichte und Geschichten.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 25.05.17
      12:30 - 14:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.09.2021