• 16.01.2014
      09:00 Uhr
      zibb zuhause in berlin & brandenburg | rbb Fernsehen
       

      Themen:

      • Vom Dschungel ins Wohnzimmer - Exoten als Haustiere
      • zibb-Gast: Chistiane zu Salm
      • zibb-live : Sorbischer Fasching in Zapust

      Moderation: Britta Elm, Uwe Madel

      Donnerstag, 16.01.14
      09:00 - 09:55 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Vom Dschungel ins Wohnzimmer - Exoten als Haustiere
      • zibb-Gast: Chistiane zu Salm
      • zibb-live : Sorbischer Fasching in Zapust

      Moderation: Britta Elm, Uwe Madel

       
      • Vom Dschungel ins Wohnzimmer - Exoten als Haustiere

      Es sind kleine Nattern oder meterlange Boas, Echsen, Gift- oder Vogelspinnen: in deutschen Wohnzimmern kriecht, schlängelt und würgt es. Auf rund 80 Millionen wird die Zahl der Exoten geschätzt, die sich hier tummeln. Gekauft sind sie schnell, auf Tierbörsen, im Internet oder im Zoohandel. Doch viele Halter sind mit der Pflege ihres neuen Mitbewohners schnell überfordert: Die Tiere werden wieder abgegeben oder im schlimmsten Fall einfach ausgesetzt. Exoten zu Hause halten, was ist zu beachten? Im Studio: Jeanette Koepsel, Tierärztin in Berlin

      • zibb-Gast: Chistiane zu Salm

      Christiane zu Salm, 1966 in Mainz geboren, arbeitete viele Jahre erfolgreich als Medienmanagerin. Sie war Geschäftsführerin des Musiksenders MTV, baute den Privatsender 9Live auf und arbeitete bei der UFA-Fernsehproduktion. Seit 2005 konzentriert sie sich stärker auf soziale Projekte, engagiert sich für die Bertelsmann Stiftung und hat mit ihrer unternehmerischen Kompetenz NFTE (Network for Teaching Entrepreneurship) in Deutschland mitgegründet. Zudem ist sie begeisterte Sammlerin von Kunst, die jenseits des etablierten Systems entsteht. Ehrenamtlich ist Christiane zu Salm als ambulante Sterbebegleiterin für das Lazarus-Hospiz in Berlin tätig und besucht regelmäßig Sterbende direkt zu Hause. In ihrem Buch "Dieser Mensch war ich" berichten Sterbende über das, was in ihrem Leben wirklich wichtig war. Entstanden sind persönlichen Nachrufe, ein Zeugnis von ergreifender Echtheit: kein Buch über das Sterben, sondern über das Leben.

      • zibb-live : Sorbischer Fasching in Zapust

      Das wohl ausgelassenste Fest in der Niederlausitz ist der "Zapust". Von Mitte Januar bis Anfang März feiern tausende Bewohner in den Dörfern in ihren Trachten das Ende des Winters und der Spintezeit. Um sich bei diesem großen gesellschaftlichen Anlass nicht zu blamieren sollte man schon wissen, wie die Tracht richtig angelegt wird. Das erfahren die Damen von Burg heute Abend beim Trachtenkurs. Hier wird gesteckt, gefaltet, gezupft und geknotet - unter dem strengen Blick von Frau Jakobik. Schließlich steigt langsam die Aufregung, der Höhepunkt des Jahres naht!

      Wird geladen...
      Donnerstag, 16.01.14
      09:00 - 09:55 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.06.2021