• 29.01.2019
      01:45 Uhr
      Täter - Opfer - Polizei Der rbb Kriminalreport mit Uwe Madel | rbb Fernsehen
       

      Themen:

      • Juwelierraub in Berlin-Charlottenburg
      • Mutmaßlicher Mörder international gesucht
      • Reifendiebstahl
      • Nachgefragt
      • Aktuelle Fahndungsmeldungen

      Moderation: Uwe Madel

      Nacht von Montag auf Dienstag, 29.01.19
      01:45 - 02:10 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Juwelierraub in Berlin-Charlottenburg
      • Mutmaßlicher Mörder international gesucht
      • Reifendiebstahl
      • Nachgefragt
      • Aktuelle Fahndungsmeldungen

      Moderation: Uwe Madel

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Uwe Madel
      • Juwelierraub in Berlin-Charlottenburg

      Am Dienstag fuhren zwei Unbekannte mit einem gestohlenen VW Passat mehrmals gegen die Scheibe eines Juweliergeschäfts, bis diese nachgab. Im Geschäft bedrohten sie dann die Angestellten mit einer Waffe und erbeuteten Uhren und Schmuck. Anschließend flüchteten sie zu Fuß. Die Polizei sucht Zeugen, die den Überfall beobachtet haben.

      • Mutmaßlicher Mörder international gesucht

      Die Polizei sucht den 67-jährigen Vladimir Svintkovski. Er wird verdächtigt, im Jahr 1999 den Medikamentenhändler Piotr Blumenstock in Berlin-Zehlendorf erschossen zu haben. Svintkovski ist polnischer Staatsbürger und spricht mehrere Sprachen. Er verändert sein Aussehen regelmäßig. Für Hinweise, die zur Aufklärung des Falles führen, wurde eine Belohnung von 10.000 Euro ausgesetzt.

      • Reifendiebstahl

      In das Reifenlager eines Autohändlers in Oranienburg wurde innerhalb einer Woche zweimal eingebrochen. Dabei wurden mehrere hundert Reifen mit einem Gesamtwert von 180.000 Euro gestohlen. Für Hinweise, die zur Aufklärung der Diebstähle führen, hat der Autohändler eine Belohnung ausgesetzt.

      • Nachgefragt

      Der Prozess um den Diebstahl der gestohlenen Goldmünze aus dem Bode-Museum vor zwei Jahren wurde verlängert. Ein Wachmann und drei Mitglieder einer arabischstämmigen Großfamilie müssen sich vor dem Berliner Landgericht verantworten.

      Im Fall des toten Babys, das 2016 in Berlin-Wilmersdorf gefunden wurde, gibt es eine neue Spur. Eine Anruferin will das Handtuch, in dem der Säugling gewickelt war, wiedererkannt haben. Ermittler gehen dem jetzt nach.

      In einem weiteren Fall wurde Anklage wegen Mordes erhoben. Einem 42-jährigen Berliner wird vorgeworfen, seine Nachbarin getötet zu haben, um an ihr Geld zu kommen. Danach soll er die Leiche in einem Rollkoffer verstaut und in einem Wald in Thüringen abgelegt haben.

      Täter - Opfer - Polizei ist das Fahndungsmagazin für Brandenburg und Berlin.

      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 29.01.19
      01:45 - 02:10 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.02.2021