• 28.01.2019
      21:00 Uhr
      Ring frei! Abenteuer A10 (3/4) Vierteilige Doku-Serie | rbb Fernsehen
       

      Der Berliner Ring schläft nie. Anwohner, Berufskraftfahrer, Zoll und Autobahnpolizei - sie alle sind verbunden mit dem längsten Autobahnring Europas, auch als A 10 bekannt. Ein Abenteuer in vier Folgen.

      Mit dem Sonnenaufgang kommt für gewöhnlich der Stau auf dem Berliner Ring zurück. Als Erste entdeckt ihn meist Verkehrsfliegerin Sandra Fritsch, von “Antenne Brandenburg”. In ihrer kleinen Cessna kreist sie über der Autobahn und meldet jeden Unfall und jeden Stau sofort an ihre Radiohörer.

      Montag, 28.01.19
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Der Berliner Ring schläft nie. Anwohner, Berufskraftfahrer, Zoll und Autobahnpolizei - sie alle sind verbunden mit dem längsten Autobahnring Europas, auch als A 10 bekannt. Ein Abenteuer in vier Folgen.

      Mit dem Sonnenaufgang kommt für gewöhnlich der Stau auf dem Berliner Ring zurück. Als Erste entdeckt ihn meist Verkehrsfliegerin Sandra Fritsch, von “Antenne Brandenburg”. In ihrer kleinen Cessna kreist sie über der Autobahn und meldet jeden Unfall und jeden Stau sofort an ihre Radiohörer.

       

      Mit dem Sonnenaufgang kommt für gewöhnlich der Stau auf dem Berliner Ring zurück. Als Erste entdeckt ihn meist Verkehrsfliegerin Sandra Fritsch, von “Antenne Brandenburg”. In ihrer kleinen Cessna kreist sie über der Autobahn und meldet jeden Unfall und jeden Stau sofort an ihre Radiohörer.

      Für Monika Kazor wurde mit der bestandenen Führerscheinprüfung im 40 Tonner vor zwei Jahren ein Lebenstraum war. Seitdem zieht sie im Morgengrauen auf dem Berliner Ring ihre Kreise und liefert Lebensmittel in Dutzende von Supermärkten in Brandenburg. Die alleinerziehende Mutter ist Frühaufsteherin. Gegen 4Uhr beginnt ihr Arbeitstag, zum Mittag, wenn die Kinder aus der Schule kommen, ist sie dann wieder zu Hause.

      Sabine Meyer-Sow ist Geschäftsfrau und ganz groß im Geschäft mit den Hinterlassenschaften der Reisenden an der A10. Sie packt an und wenn Not am Mann ist, entleert und reinigt sie ihre Toilettenhäuschen auf den Autobahnparkplätzen im Akkord.

      Ein Tempolimit ist ein Tempolimit und gilt für alle, die auf dem Berliner Ring unterwegs sind. Darauf achten die Beamten der zivilen Verkehrsüberwachung in ihrem Radarwagen. Die in flagranti ertappten Verkehrssünder werden auf dem nächsten Autobahnparkplatz zur Kasse gebeten, da kennen die Beamten kein Pardon.

      Unter der Regie von Thomas Balzer waren Elias Franke, Elisa Luzius und Boris Quatram unterwegs auf der A 10.

      Wird geladen...
      Montag, 28.01.19
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.03.2021