• 26.01.2019
      19:00 Uhr
      HEIMATJOURNAL Carla Kniestedt erkundet ein Stück der Schönhauser Allee | rbb Fernsehen
       

      Sie ist eine der Hauptverkehrsadern im Prenzlauer Berg und verdankt ihren Namen dem nördlich gelegenen Schloss Schönhausen. Kleine Läden und Handwerksbetriebe sowie eine quirlige Kultur- und Kneipenszene prägen das Bild mit der Kulturbrauerei als wichtigstem Treffpunkt. Die U2 verläuft unter der „Schönhauser“, bis sie in Höhe der Kulturbrauerei aus der Erde kriecht. Das HEIMATJOURNAL beschränkt sich auf den Abschnitt zwischen Senefelder Platz und Eberswalder Straße.

      • Wohnen im Holzlager
      • Polster für die Queen
      • Party in der Nacht

      Moderation: Carla Kniestedt

      Samstag, 26.01.19
      19:00 - 19:27 Uhr (27 Min.)
      27 Min.
      Stereo HD-TV

      Sie ist eine der Hauptverkehrsadern im Prenzlauer Berg und verdankt ihren Namen dem nördlich gelegenen Schloss Schönhausen. Kleine Läden und Handwerksbetriebe sowie eine quirlige Kultur- und Kneipenszene prägen das Bild mit der Kulturbrauerei als wichtigstem Treffpunkt. Die U2 verläuft unter der „Schönhauser“, bis sie in Höhe der Kulturbrauerei aus der Erde kriecht. Das HEIMATJOURNAL beschränkt sich auf den Abschnitt zwischen Senefelder Platz und Eberswalder Straße.

      • Wohnen im Holzlager
      • Polster für die Queen
      • Party in der Nacht

      Moderation: Carla Kniestedt

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Carla Kniestedt
      • Wohnen im Holzlager

      Katja Leo ist Künstlerin. Sie arbeitet und lebt in einem alten Industriegebäude, dass eine Tischlerei bis zur Wende als Holzlager nutze. Katja hat im ersten Obergeschoss ihr Atelier und strickt ganz besondere Kunst: engmaschige Bilder, die den Moment vom Auftauchen aus dem Wasser dokumentieren. Aber Katja wohnt auch hier und kümmert sich als Hausmeisterin Kaddi um die Hausangelegenheiten.

      • Polster für die Queen

      Robert Krebes Kunden sind sehr exklusiv. Sein Team polstert Möbel für große Hotels, für das Berghain ebenso wie für die Queen. Er ist 38 Jahre alt, hat das Handwerk von der Pike auf gelernt und hat mittlerweile 15 Mitarbeiter, die meisten arbeiten hier und jeder kann das von der Straße aus sehen. Er will nicht irgendwo am Rande arbeiten, sondern mitten in der Stadt - hier in der Schönhauser Allee.

      • Party in der Nacht

      Touristen aus aller Welt kommen in die Schönhauser Allee um zu feiern. Es gibt die Läden aus Wendezeiten nicht mehr, aber dennoch echte Kiezkneipen, Bars und die große Partylocation Kulturbrauerei. Die Schöne Party von RadioEins findet seit Januar im Frannz Club statt. Das HEIMATJOURNAL geht auf Nacht-Tour und lässt sich von der Amada der Feierwütigen mitreißen.

      Die Kieze in Berlin, die wunderschönen Landschaften Brandenburgs, kuriose Geschichten und die Lust am Entdecken machen einfach gute Laune. Carla Kniestedt und Ulli Zelle sind für Sie unterwegs in Berlin und Brandenburg.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.10.2019