• 14.11.2013
      01:30 Uhr
      Ödipussi Spielfilm Deutschland 1987 | rbb Fernsehen
       

      Paul ist 56 Jahre alt, Leiter des familieneigenen Möbelgeschäftes und lebt noch immer bei seiner dominanten Mutter. Als er die Frau fürs Leben findet und in eine eigene Wohnung ziehen möchte, läuft die eifersüchtige Mutter zur Hochform auf. Loriot verstand es wie kein anderer, die Tücken des normalen Alltags aufzuspüren und mit Liebe zum Detail zu porträtieren.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 14.11.13
      01:30 - 02:55 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

      Paul ist 56 Jahre alt, Leiter des familieneigenen Möbelgeschäftes und lebt noch immer bei seiner dominanten Mutter. Als er die Frau fürs Leben findet und in eine eigene Wohnung ziehen möchte, läuft die eifersüchtige Mutter zur Hochform auf. Loriot verstand es wie kein anderer, die Tücken des normalen Alltags aufzuspüren und mit Liebe zum Detail zu porträtieren.

       

      Stab und Besetzung

      Paul Winkelmann Vicco von Bülow
      Mutter Winkelmann Katharina Brauren
      Margarethe Tietze Evelyn Hamann
      Gerda Tietze Edda Seippel
      Kurt Tietze Richard Lauffen
      Frau Westphal Rosemarie Fendel
      Drehbuch und Regie Vicco von Bülow
      Musik Rolf Wilhelm
      Kamera Xaver Schwarzenberger

      Seit drei Jahren leitet Paul Winkelmann das familieneigene Möbel- und Dekorationsgeschäft. Wirklich selbstständig ist er dadurch aber nicht geworden. Paul ist 56 Jahre alt und lebt noch immer bei seiner 78-jährigen überaus rüstigen und dominanten Mutter, die ihn nach wie vor bei seinem Kosenamen "Pussi" ruft. In der allein stehenden Psychologin Margarethe lernt Paul eines Tages sein ideales weibliches Gegenstück kennen. Auch sie ist nicht mehr die Jüngste und hat die Abnabelung von ihren Eltern noch immer nicht völlig vollzogen.

      Diese Bekanntschaft ruft natürlich Pauls eifersüchtige Mutter auf den Plan, zumal ihr Sohn sich entschlossen hat, in seinem Alter noch einmal eine eigene Wohnung zu mieten!

      Doch Paul und Margarethe geben nicht auf. Um die angespannten familiären Situationen aufzulockern, wollen sie ihre Eltern miteinander bekannt machen - keine allzu gute Idee, wie sich schon bald herausstellt.

      "Ödipussi" ist das Spielfilmdebüt des als Meister des feinsinnigen Humors bekannten Cartoonisten und Komikers Loriot, mit bürgerlichem Namen Bernhard Victor Christoph Carl von Bülow. Wie kein anderer verstand es Loriot, die Tücken des normalen Alltags aufzuspüren und mit Liebe zum Detail zu porträtieren.

      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 14.11.13
      01:30 - 02:55 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.02.2023