• 29.10.2013
      22:15 Uhr
      THADEUSZ Gast: Wolfgang Joop | rbb Fernsehen
       

      Er ist ein begnadetes Multitalent und kokettiert dennoch gern mit der eigenen Selbsteinschätzung als hauptberuflicher Dilettant, dessen Laufbahn eher zufällig ein großer Wurf wurde. Obwohl sein Modelabel "Wunderkind" schon mehrfach tot gesagt wurde, erlebt der exzentrische Designer mit dem preußischen Sinn fürs Ernsthafte gerade den goldenen
      Herbst seiner Karriere. Der gebürtige Potsdamer hat gerade seine Biografie veröffentlicht und spricht nun mit Jörg Thadeusz über sein Leben.

      Dienstag, 29.10.13
      22:15 - 22:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Er ist ein begnadetes Multitalent und kokettiert dennoch gern mit der eigenen Selbsteinschätzung als hauptberuflicher Dilettant, dessen Laufbahn eher zufällig ein großer Wurf wurde. Obwohl sein Modelabel "Wunderkind" schon mehrfach tot gesagt wurde, erlebt der exzentrische Designer mit dem preußischen Sinn fürs Ernsthafte gerade den goldenen
      Herbst seiner Karriere. Der gebürtige Potsdamer hat gerade seine Biografie veröffentlicht und spricht nun mit Jörg Thadeusz über sein Leben.

       

      Auf dem idyllischen Familienanwesen am Rande der Schlossgärten von Sanssouci verlebt Wolfgang Joop glückliche Kinderjahre, bis der Vater - ein Kriegsheimkehrer - in Braunschweig eine Anstellung findet. Die Jugend in der verhassten Provinz macht aus dem begabten Jungen einen sensiblen Einzelgänger, der sich in den Ferien in das verlorene Reich seiner Kindheit flüchtet und schon früh seine Leidenschaft für Malerei, Stoffe, Schnitte und Accessoires entdeckt. Gemeinsam mit seiner späteren Ehefrau, mit er zwei Töchter bekommt, wagt er den Sprung in die Modebranche und avanciert Anfang der Achtziger Jahre zum preisgekrönten Fashionwunder, dessen Marke "Joop!" schnell international erfolgreich wird und über Jahrzehnte trendprägend ist.

      Nach dem Mauerfall erwählt der heute 68-jährige vierfache Großvater seine Geburtsstadt als neuen, alten Lebensmittelpunkt und schlägt hier ein neues Kapitel seines unerschöpflich scheinenden Schaffensdrangs auf. Mit seiner Firma Wunderkind , die er von Inverstoren zurückkaufte, produziert er von Potsdam aus Haute Couture "Made in Germany".

      In seiner jüngst erschienenen Autobiografie "Undressed - Aus einem Leben mit mir" resümiert Wolfgang Joop auf unterhaltsame und geistreiche Art sein buntes Leben: "Mit all den Dingen, die ich tue, versuche ich, das Glück so zu unterhalten, dass es einen Moment länger bleibt."

      Bei "THADEUSZ" erzählt Wolfgang Joop, wie es ihm schon als Internatszögling gelang, kratzige Schafswollsocken fashionabel werden zu lassen, berichtet, warum er in Hamburger Diskotheken niemals Break-Dance tanzte und verrät, warum Angela Merkel bei ihm stets einen Stein im Brett hat.

      THADEUSZ ist eine klassische Gesprächssendung: Der Moderator trifft in jeder Sendung einen einzigen Gast und unterhält sich mit ihm - eine ganze halbe Stunde lang. So entsteht aus dem reinen Frage- und Antwortspiel ein meinungsfreudiger Dialog. Der jeweilige Gast spricht über Sachverhalte, zu denen er eine Meinung und auch wirklich etwas zu sagen hat. Ein Dialog, der dem Zuschauer neue Erkenntnisse auch über prominente Gäste bringt.

      Wird geladen...
      Dienstag, 29.10.13
      22:15 - 22:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.05.2021