• 29.10.2013
      21:00 Uhr
      Berliner Ecken und Kanten Am Savignyplatz | rbb Fernsehen
       

      Der Berliner Savignyplatz gehört den Bohemiens: Den Bildungsbürgern, Literaten, Künstlern und solchen, die sich dafür halten. Leute, die gern lange schlafen und spät ins Bett gehen. Spürbar in den vielen guten Kneipen am Bermudadreieck der bürgerlichen Piazza. Zum Beispiel im "Zwiebelfisch". Eine Institution und seit Jahrzehnten weit über Berlin hinaus bekannt. Hier ist die Zeit stehen geblieben. Die Stammgäste altern mit. Auch Zappa, der Kneipenkater, verbringt hier lange Nächte.

      Dienstag, 29.10.13
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der Berliner Savignyplatz gehört den Bohemiens: Den Bildungsbürgern, Literaten, Künstlern und solchen, die sich dafür halten. Leute, die gern lange schlafen und spät ins Bett gehen. Spürbar in den vielen guten Kneipen am Bermudadreieck der bürgerlichen Piazza. Zum Beispiel im "Zwiebelfisch". Eine Institution und seit Jahrzehnten weit über Berlin hinaus bekannt. Hier ist die Zeit stehen geblieben. Die Stammgäste altern mit. Auch Zappa, der Kneipenkater, verbringt hier lange Nächte.

       

      Der Schauspieler Aykut Kayacik (u.a. "Almanya"), "heimlicher Bürgermeister" des Savignyplatzes, kennt nicht nur den Kater seit Jahren. Er weiß fast alles über das markante Rondell. Und dass es sich gut leben lässt im Viertel. Das sagt auch Schauspielerkollegin Leslie Malton. In den USA aufgewachsen, fühlt sie sich am Savignyplatz inzwischen zu Hause. Einmalig sei der Platz und erinnere sie an Paris.

      Caterina Woj erzählt Geschichten und Geschichte rund um den "Savigny". Sie trifft Wirte, Künstler, Schauspieler, Taxifahrer und beobachtet den berühmten tierischen Anwohner bei seinen Streifzügen über den Platz.

      Wird geladen...
      Dienstag, 29.10.13
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.05.2021