• 29.10.2013
      15:15 Uhr
      Tunis Von der Medina zur Metropole | rbb Fernsehen
       

      Wer immer sich mit der nordafrikanischen Millionenstadt Tunis am gleichnamigen Golf beschäftigt, gerät ins Schwärmen. Von bezauberndem Flair, einem Erbe des französischen Protektorats, ist meist die Rede. In Verbindung mit orientalischer Gelassenheit und Lebensart entstand in Tunis eine besondere Atmosphäre. Prachtboulevards mit Jugendstil- oder Art-Déco-Bauten, daneben die
      Medina mit 100 alten Palästen und dem Gewirr der gewölbeartigen Gassen in den Souks mit den typischen Handwerkervierteln und Einkaufspassagen.

      Dienstag, 29.10.13
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Wer immer sich mit der nordafrikanischen Millionenstadt Tunis am gleichnamigen Golf beschäftigt, gerät ins Schwärmen. Von bezauberndem Flair, einem Erbe des französischen Protektorats, ist meist die Rede. In Verbindung mit orientalischer Gelassenheit und Lebensart entstand in Tunis eine besondere Atmosphäre. Prachtboulevards mit Jugendstil- oder Art-Déco-Bauten, daneben die
      Medina mit 100 alten Palästen und dem Gewirr der gewölbeartigen Gassen in den Souks mit den typischen Handwerkervierteln und Einkaufspassagen.

       

      Die Dokumentation "Tunis" aus der Reihe "Reisewege" versucht, sich dieser besonderen Stadt über ihre Bewohner zu nähern. Sie zeigt bekennende Tuniser, die ihre Medina lieben und mit Verve versuchen, diese zu erhalten, Menschen aus Kunst und Kultur, aus Kommerz und Kleinbürgertum. Sie alle fühlen sich offenbar tief verwurzelt in Tunis, an der Nahtstelle von Okzident und Orient. Auch ein Bey, ein Nachfahr der letzten aristokratischen Regenten Tunesiens, kommt zu Wort.

      Film von Ingeborg Koch-Haag aus der Reihe "Reisewege"

      Wird geladen...
      Dienstag, 29.10.13
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.05.2021