• 07.01.2019
      18:30 Uhr
      zibb zuhause in berlin & brandenburg | rbb Fernsehen
       

      Themen:

      • Grabpflege: Welche Angebote gibt es? Welche Rechte und Pflichten sind mit einem Grab verbunden?
      • Zu Gast: die Motorcross-Profis Luc Ackermann und Kai Haase über die Vorbereitungen zur WM
      • Wochenserie: Aufgehübscht - Mit neuem Look ins neue Jahr

      Moderation: Madeleine Wehle und Uwe Madel

      Montag, 07.01.19
      18:30 - 19:27 Uhr (57 Min.)
      57 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Grabpflege: Welche Angebote gibt es? Welche Rechte und Pflichten sind mit einem Grab verbunden?
      • Zu Gast: die Motorcross-Profis Luc Ackermann und Kai Haase über die Vorbereitungen zur WM
      • Wochenserie: Aufgehübscht - Mit neuem Look ins neue Jahr

      Moderation: Madeleine Wehle und Uwe Madel

       
      • Night of the Jumps: Motorcross-Profis bei zibb

      Am 22. und 23. Februar werden in der Mercedes-Benz Arena wieder Rampen und Landehügel aufgebaut, der Auftakt zu den offiziellen Freestyle Motorcross Weltmeisterschaften. Die Serie Night of the Jumps gastiert in Berlin und die Fahrer um den amtierenden Europameister Luc Ackermann zeigen ihre raffiniertesten Tricks auf den Motorcross-Maschinen. Auf dem zibb Sofa erzählen Luc Ackermann und Kai Haase, ebenfalls Motorcross-Profi und verantwortlich für die gewagten Sprungschanzen, von ihren Tricks und ihrer Leidenschaft für den spektakulären Sport.

      • Aufgehübscht - Mit neuem Look ins neue Jahr

      Die 48-jährige Britta aus Berlin Reinickendorf hat drei Kinder. Bei diesem Trubel kommt die alleinerziehende Mutter nie dazu, sich um sich selbst zu kümmern. Das soll jetzt im neuen Jahr anders werden. Zudem möchte sie 2019 gezielt nach einem neuen Partner Ausschau halten. Dafür muss nun ein ganz neuer Look her. Die langhaarige Blondine traut sich an einen kinnlangen Bob in den absoluten Trendfarben rosé und grau. Für einen völlig neuen Kleidungsstil sorgt Stylistin Susann Bähr. Was wird Brittas beste Freundin zum kompletten Umstyling sagen?

      • Wissenswertes rund um das Thema Grabpflege

      Durchschnittlich 23 Jahre beträgt die Ruhezeit auf Friedhöfen. In dieser Zeit muss das Grab regelmäßig gepflegt werden. Wenn die Hinterbliebenen wegziehen oder krank und gebrechlich werden, kann die Grabpflege schnell zur Last werden. Die Stiftung Warentest hat jetzt untersucht, auf welche Angebote die Angehörigen in so einem Fall zurückgreifen können, mit welchen Ausgaben man rechnen muss und welche Rechte und Pflichten mit einem Grab verbunden sind.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2020