• 24.12.2018
      10:30 Uhr
      Die Weihnachtsklempner Fernsehfilm DDR 1986 | rbb Fernsehen
       

      Zwei Klempner sind in einer turbulenten Weihnachtsnacht im Handwerker-Notdienst im Einsatz. Der eine findet dabei sein spätes Glück, der Jüngere erkennt seine große Liebe.

      Montag, 24.12.18
      10:30 - 12:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Zwei Klempner sind in einer turbulenten Weihnachtsnacht im Handwerker-Notdienst im Einsatz. Der eine findet dabei sein spätes Glück, der Jüngere erkennt seine große Liebe.

       

      Stab und Besetzung

      Martin   Ulrich Thein
      Frank   Daniel Minetti
      Regina   Janina Hartwig
      Rita   Petra Blossey
      Krankenschwester   Walfriede Schmidt
      Herr Schieler Wolfgang Greese
      Frau Schieler Heidrun Welskop
      Frau Bartsch Marianne Wünscher
      Herr Bartsch Peter Kalisch
      Drehbuch und Regie
      Musik Karl-Ernst Sasse
      Kamera Winfried Kleist

      Weihnachtsabend - und die beiden versierten Klempner Franz und Martin haben Dienst. Trotz ihres beträchtlichen Altersunterschieds sind die beiden unzertrennliche Freunde. Der Havarie-Dienst am Heiligabend macht ihnen Spaß und führt sie in manche Berliner Familie. Für den Witwer Martin ist es ein Dienst wie an jedem anderen Tag, und auch Frank, dem Jüngeren, ist der Dienst willkommen, hängt doch wieder einmal der Haussegen schief. Doch für beide soll der Weihnachtsabend zum Wendepunkt in ihrem Leben werden. Frank wird endlich "ein Stück Mann" und für Martin bedeutet er das Ende der Einsamkeit. In beiden Fällen spielt ein Baby die Hauptrolle: das Baby von Rita, die die Hilfe der beiden Handwerker in Anspruch nimmt, und das Baby von Regina, das an diesem Abend geboren wird.

      Helmut Krätzig drehte nach dem Buch von Peter Graetz diese heiter-besinnliche nicht alltägliche Weihnachtsgeschichte 1986 mit so populären Darstellern wie Ulrich Thein, Wolfgang Greese, Marianne Wünscher und Walfriede Schmitt.

      Wird geladen...
      Montag, 24.12.18
      10:30 - 12:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.04.2021