• 10.12.2018
      18:30 Uhr
      zibb zuhause in berlin & brandenburg | rbb Fernsehen
       

      Themen:

      • Popsängerin Sotiria zu Gast bei zibb
      • Geld spenden - ohne Abzocke und Verschwendung
      • Soulspace - Hilfe für junge psychisch Kranke in Berlin

      Moderation: Nadine Heidenreich und Uwe Madel

      Montag, 10.12.18
      18:30 - 19:27 Uhr (57 Min.)
      57 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Popsängerin Sotiria zu Gast bei zibb
      • Geld spenden - ohne Abzocke und Verschwendung
      • Soulspace - Hilfe für junge psychisch Kranke in Berlin

      Moderation: Nadine Heidenreich und Uwe Madel

       
      • Popsängerin Sotiria zu Gast bei zibb

      Sotiria Schenk ist vielen Popmusik-Fans als Sängerin der Band Eisblume bekannt. Nun ist sie als Solokünstlerin unterwegs und hat ihr neues Album „Hallo Leben“ veröffentlicht. Prominente musikalische Unterstützung beim Schreiben der Balladen hat sie vom Grafen der Band Unheilig erhalten.

      • Geld spenden - ohne Abzocke und Verschwendung

      Anfang Dezember erscheint der aktuelle Spendenatlas des DZI. Gerade vor Weihnachten wird in Deutschland mehr als doppelt so viel gespendet wie im Rest des Jahres. Besonders die zweckgebundene Hilfsbereitschaft nimmt dann zu. Hier zeigt sich, dass vor allem die junge Generation Projekte unterstützt, die ihr sinnvoll erscheinen: Fair-Trade, Umweltschutz und NGOs erfahren viel Zuspruch. Oft werden Gelder dort aber nicht effektiv eingesetzt. Auch Fällen von Abzocke begegnet man immer wieder, wenn man hinterfragt, wo die Gelder letztendlich landen. Unser Studiogast ist Burkhard Wilke, Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen.

      • Soulspace - Hilfe für junge psychisch Kranke in Berlin

      Erste Liebe, Auszug aus dem Elternhaus, Entscheidung für einen Beruf – jung sein kann viel Stress bedeuten und psychische Probleme mit sich bringen. Nirgends in Deutschland haben so viele junge Leute mit Depressionen, Psychosen, Angst- und Suchterkrankungen zu tun wie in Berlin: Jeder dritte junge Mensch ist betroffen. Das Problem: Vor allem junge Menschen holen sich eher keine Hilfe und haben keine Lust zum Arzt oder zum Therapeuten zu gehen. Wir haben einen getroffen, der uns seine Geschichte erzählt hat.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.03.2020