• 09.06.2013
      01:30 Uhr
      Zimmer frei! - Prominente suchen ein Zuhause Gast: Carolin Kebekus | rbb Fernsehen
       

      Sie zählt immer noch zu den jungen Wilden der Comedy- und Kabarettszene, obwohl sie schon längst mit vielen einschlägigen Preisen ausgezeichnet wurde: Carolin Kebekus. Ihren Durchbruch feierte die Kölner Schauspielerin, Sängerin und Comedienne mit ihren gewitzten und frechen Parodien in der RTL-Show "Freitag Nacht News". Als sie im Mai 2006 den "Tokio Hotel"-Sänger Bill Kaulitz gekonnt auf die Schippe nahm, führte dies sogar zu wüsten Beschimpfungen und Drohungen seitens seiner weiblichen Fans.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 09.06.13
      01:30 - 02:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Sie zählt immer noch zu den jungen Wilden der Comedy- und Kabarettszene, obwohl sie schon längst mit vielen einschlägigen Preisen ausgezeichnet wurde: Carolin Kebekus. Ihren Durchbruch feierte die Kölner Schauspielerin, Sängerin und Comedienne mit ihren gewitzten und frechen Parodien in der RTL-Show "Freitag Nacht News". Als sie im Mai 2006 den "Tokio Hotel"-Sänger Bill Kaulitz gekonnt auf die Schippe nahm, führte dies sogar zu wüsten Beschimpfungen und Drohungen seitens seiner weiblichen Fans.

       

      Im Februar dieses Jahres erntete Carolin Kebekus erneut Proteste, nun von der Katholischen Kirche: Bei der Deutschen Bischofskonferenz "interviewte" sie für die ZDF-"heute show" den Kölner Kardinal Joachim Meisner und bekundete, Päpstin werden zu wollen. Die Kirche reagierte verärgert und beurteilte das Auftreten des ZDF-Teams als "unfair und bedrängend".

      Carolin Kebekus sorgt aber nicht nur in diversen Kabarett- und Comedyshows immer wieder für Aufsehen. Auch in ihrem ersten Soloprogramm "Pussy Terror - Aus dem Leben einer Straßendiva" geht sie respektlos zur Sache und parodiert Figuren aus der Kölner Vorstadt, in der sie aufgewachsen ist.

      "Als Comedian sollte man authentisch sein und bei seinem Umfeld bleiben, bei dem, was einem das Publikum abnimmt", meint Carolin Kebekus zu ihrer "Ghetto-Comedy". In dem "sehr lebhaften" Kölner Stadtteil Ostheim habe sie eine äußerst glückliche Kindheit verlebt: "Ich sag' immer, ich bin zwar im Ghetto aufgewachsen, aber mir fehlte es an nichts. Ich bin Bushido mit Ballettunterricht."

      Carolin Kebekus stellt sich bei Zimmer frei! vor, und wird Christine Westermann und Götz Alsmann bestimmt auch über ihre Erfahrungen als Schauspielerin im Kinofilm "Hanni & Nanni 2" berichten und als Sängerin der Gruppe "De Imis" gewiss auch bei der Hausmusik punkten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 09.06.13
      01:30 - 02:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.02.2020