• 07.06.2013
      08:10 Uhr
      Sturm der Liebe (1773) Fernsehserie Deutschland 2013 | rbb Fernsehen
       

      Charlotte hat eine Vision. Marlene erlebt einen romantischen Moment. Franziska braucht Geld. Was empfindet Sabrina? Charlotte versucht, tapfer zu sein. Am Tag von Julius' Beerdigung zieht sie zurück an den "Fürstenhof", da sie in ihr altes, gewohntes Leben zurückkehren will. Alfons ist besorgt und tatsächlich zerrt das Zusammentreffen mit Doris extrem an Charlottes Nerven. Kurz vor dem Aufbruch zum Friedhof hat sie eine Vision von Julius, der ihr andeutet, dass er gar keinen Unfall hatte, sondern Doris ihn auf dem Gewissen hat. Marlene fällt Julius' Manuskript für seinen zweiten Roman in die Hände.

      Freitag, 07.06.13
      08:10 - 09:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Charlotte hat eine Vision. Marlene erlebt einen romantischen Moment. Franziska braucht Geld. Was empfindet Sabrina? Charlotte versucht, tapfer zu sein. Am Tag von Julius' Beerdigung zieht sie zurück an den "Fürstenhof", da sie in ihr altes, gewohntes Leben zurückkehren will. Alfons ist besorgt und tatsächlich zerrt das Zusammentreffen mit Doris extrem an Charlottes Nerven. Kurz vor dem Aufbruch zum Friedhof hat sie eine Vision von Julius, der ihr andeutet, dass er gar keinen Unfall hatte, sondern Doris ihn auf dem Gewissen hat. Marlene fällt Julius' Manuskript für seinen zweiten Roman in die Hände.

       

      Stab und Besetzung

      Marlene Schweitzer Lucy Scherer
      Konstantin Riedmüller Moritz Tittel
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Julius König Michele Oliveri
      Doris van Norden Simone Ritscher
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      André Konopka Joachim Lätsch
      Goran Kalkbrenner Sa a Kekez
      Nils Heineman Florian Stadler
      Sabrina Görres Sarah Elena Timpe
      Tina Kessler Christin Balogh
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Franziska Appelt Kerstin Gähte
      Regie Siegi Jonas, Alexander Riedl
      Drehbuch Matthias Fischer

      Konstantin bietet ihr an, einen Teil davon zu zweit auf der Trauerfeier vorzulesen. Marlene hält das für eine gute Idee, doch als sie Julius' romantische Worte aus Konstantins Mund hört, spürt sie, wie sehr sie sich immer noch zu ihm hingezogen fühlt. Franziska muss der amerikanischen Klinik, in der ihr Sohn Tim behandelt wird, einen Vorschuss für dessen Untersuchungen zahlen. Michael bekommt zufällig ihr Telefonat mit einem Pfandleiher mit, bei dem sie offensichtlich die Kette, die André ihr geschenkt hat, versetzen will. Er warnt André: Womöglich ist Franziska nur auf sein Geld aus? Sabrina ist enttäuscht von Nils und will sich an ihm rächen. Als der sich nichtsahnend mit seiner vermeintlichen Heldentat vor ihr brüstet, platzt ihr der Kragen. Zerstritten gehen beide zur Beerdigung. Durch Charlottes gefühlvolle Worte über die Liebe, die sie für Julius empfindet, wird Sabrina jedoch klar, wie viel ihr Nils bedeutet.

      Abschied im "Fürstenhof": In dieser Folge 1773 ist Michele Oliveri das letzte Mal als Julius König zu sehen. Über eineinhalb Jahre war der in München geborene Italiener Teil des Ensembles.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.01.2020