• 11.05.2013
      22:20 Uhr
      Frank Elstner: Menschen der Woche SWR Fernsehen BW
       

      Gäste:

      • Sonia Mikich, Journalistin und Fernsehmoderatorin
      • Dr. Inge Jens, Literaturwissenschaftlerin und Publizistin
      • Rainer Nübel, Stern-Journalist
      • Astrid & Gottfried Hofmann-Wellenhof, neunfache Eltern
      • Dr. Tobias Deschner, Affenforscher

      Samstag, 11.05.13
      22:20 - 23:35 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo HD-TV

      Gäste:

      • Sonia Mikich, Journalistin und Fernsehmoderatorin
      • Dr. Inge Jens, Literaturwissenschaftlerin und Publizistin
      • Rainer Nübel, Stern-Journalist
      • Astrid & Gottfried Hofmann-Wellenhof, neunfache Eltern
      • Dr. Tobias Deschner, Affenforscher

       
      • Sonia Mikich moderierte nach ihren Korrespondentenjahren in Moskau und Paris u.a. das ARD-Politmagazin "Monitor", das sie heute noch redaktionell leitet. Mit ihrem aktuellen Buch "Enteignet. Warum uns der Medizinbetrieb krank macht" legt sie eine schonungslose Bestandsaufnahme der deutschen Krankenhäuser vor, nachdem sie selbst als operierte Patientin fast die Verfügung über ihren eigenen Körper verloren hätte.

      • Dr. Inge Jens errang als Herausgeberin der Briefe von Thomas Mann und der Geschwister Scholl hohe Anerkennung. Ein großer Einschnitt ihres Lebens war die Demenzerkrankung ihres Mannes Walter Jens, einst der brillanteste Rhetoriker des Landes. Sie bekannte öffentlich: "Der Mensch, mit dem ich lebe, ist nicht mehr mein Mann, aber er ist der mir Anvertraute." Aktuell wurde die in Tübingen Beheimatete mit dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

      • Rainer Nübel: Der Mordfall Bögerl hat vor drei Jahren ganz Deutschland bewegt: Am 12. Mai 2010 war Maria Bögerl aus ihrem Heidenheimer Haus entführt und später ermordet worden. Stern-Journalist Rainer Nübel hat sich mit diesem Fall genau beschäftigt und durfte als einer von wenigen Journalisten Interviews mit den Kindern von Maria Bögerl führen. Durch seine Treffen mit den Hinterbliebenen kennt er die menschliche Tragik hinter dem Fall.

      • Astrid & Gottfried Hofmann-Wellenhof sind neunfache Eltern. Ihr Alltag funktioniert wie ein kleiner Großbetrieb, nicht immer reibungslos und stressfrei, aber immer mit viel Spaß und Freude. Schon das pünktliche Aufstehen, Frühstücken und Schule gehen braucht eine ausgefeilte Organisation - gemeinsame Urlaube sind gar gewaltige Abenteuer. Zum Muttertag am Sonntag wünscht sich die bescheidene Mama nur eines: aufgeräumte Kinderzimmer.

      • Drei Jahre begleitete ein Kamerateam das ungewöhnliche Schicksal des kleinen Schimpansen Oskar im afrikanischen Regenwald, diese Woche läuft der Naturfilm "Schimpansen" in den deutschen Kinos an. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts Leipzig beobachten diese Menschenaffen seit vielen Jahren und stoßen dabei immer wieder auf neue, faszinierende Verhaltensweisen. Der Affenforscher Dr. Tobias Deschner war bei den Dreharbeiten im Tai-Nationalpark an der Elfenbeinküste dabei und stand dem Filmteam beratend zur Seite.

      Das wöchentliche Talkshow-Format mit aktuellen Themen aus Wirtschaft, Politik, Lifestyle, Sport und Unterhaltung kommt am späten Samstagabend aus dem alten E-Werk in Baden-Baden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.10.2019