• 21.10.2018
      07:30 Uhr
      Tele-Akademie: Prof. Dr. Wolfgang Eßbach Marxbilder 1848 bis 1968 | SWR Fernsehen BW
       

      Wer schon einmal denen zugehört hat, die sich von Marx begeistern lassen, oder sich in Marx'sche Texte vertieft hat, könnte diesen zwingenden Ton im Ohr haben, der signalisiert, dass man es hier mit einer Theorie zu tun hat, die einen besonderen Status vor anderen Theorien beansprucht. Vor Marx steht die Geschichte des Marxismus.
      Wolfgang Eßbach nimmt die Zuhörer mit auf eine Zeitreise. Er fragt in diesem Vortrag in Abständen von etwa 25 Jahren Marxisten: "Wer ist Karl Marx?". Wie könnten die Antworten lauten?

      Sonntag, 21.10.18
      07:30 - 08:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Wer schon einmal denen zugehört hat, die sich von Marx begeistern lassen, oder sich in Marx'sche Texte vertieft hat, könnte diesen zwingenden Ton im Ohr haben, der signalisiert, dass man es hier mit einer Theorie zu tun hat, die einen besonderen Status vor anderen Theorien beansprucht. Vor Marx steht die Geschichte des Marxismus.
      Wolfgang Eßbach nimmt die Zuhörer mit auf eine Zeitreise. Er fragt in diesem Vortrag in Abständen von etwa 25 Jahren Marxisten: "Wer ist Karl Marx?". Wie könnten die Antworten lauten?

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.01.2020