• 22.10.2018
      09:40 Uhr
      Das Waisenhaus für wilde Tiere (118) Abenteuer Afrika | SWR Fernsehen BW
       

      Auf Okutala sucht man heute den Kot der Elefanten Tandor und Horton - nicht einfach bei 24.000 Hektar. Mit dieser Geruchsprobe sollen die Elefantenmädchen Stouter, Loxie, Tala und Dumbo, die noch im Gehege leben, schon mal die neuen Gefährten in Freiheit kennenlernen.

      Die Schauspielerin Elisabeth Lanz, besser bekannt als TV-Tierärztin Susanne Mertens, geht heute auf Tuchfühlung mit dem kleinen Pavian Olli und der grünen Meerkatze Klaus.

      Warzenschwein Ham ist verletzt. Er und seine Schwester Bacon galten schon als verschollen. Volontärin Laura versucht, mit einem Wundspray Abhilfe zu verschaffen.

      Montag, 22.10.18
      09:40 - 10:30 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Auf Okutala sucht man heute den Kot der Elefanten Tandor und Horton - nicht einfach bei 24.000 Hektar. Mit dieser Geruchsprobe sollen die Elefantenmädchen Stouter, Loxie, Tala und Dumbo, die noch im Gehege leben, schon mal die neuen Gefährten in Freiheit kennenlernen.

      Die Schauspielerin Elisabeth Lanz, besser bekannt als TV-Tierärztin Susanne Mertens, geht heute auf Tuchfühlung mit dem kleinen Pavian Olli und der grünen Meerkatze Klaus.

      Warzenschwein Ham ist verletzt. Er und seine Schwester Bacon galten schon als verschollen. Volontärin Laura versucht, mit einem Wundspray Abhilfe zu verschaffen.

       

      Auf Okutala sucht man heute nicht die Nadel im Heuhaufen, aber dafür den Kot der Elefanten Tandor und Horton - nicht einfach bei 24.000 Hektar. Mit dieser Geruchsprobe sollen die Elefantenmädchen Stouter, Loxie, Tala und Dumbo, die noch im Gehege leben, schon mal die neuen Gefährten in Freiheit kennenlernen.

      Die Schauspielerin Elisabeth Lanz, besser bekannt als TV-Tierärztin Susanne Mertens, geht heute auf Tuchfühlung mit dem kleinen Pavian Olli und der grünen Meerkatze Klaus. Auch die Volontärin Davina ist bei dem Spaziergang mit dabei. Obwohl Davina schon drei Mal auf Harnas war, hat sie immer noch gehörigen Respekt vor den kleinen Affen.

      Warzenschwein Ham ist verletzt. Er und seine Schwester Bacon leben seit mehreren Monaten auf freiem Fuß im Breeding Camp und galten schon als verschollen. Volontärin Laura versucht, mit einem Wundspray Abhilfe zu verschaffen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.10.2019