• 29.12.2012
      04:30 Uhr
      Tal der Rache Spielfilm USA 1951 (Vengeance Valley) | SWR Fernsehen BW
       

      Conny Daybright ist der Pflegesohn eines reichen Ranchers in Colorado. Er führt ihm den Betrieb und kümmert sich um dessen missratenen Sohn Jo, der ihm seine Fürsorge jedoch nur mit Hass vergilt. So wird Conny um ein Haar das Opfer eines heimtückischen Mordkomplotts, das sein skrupelloser Adoptivbruder gegen ihn schmiedet.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 29.12.12
      04:30 - 05:50 Uhr (80 Min.)
      80 Min.
      Stereo

      Conny Daybright ist der Pflegesohn eines reichen Ranchers in Colorado. Er führt ihm den Betrieb und kümmert sich um dessen missratenen Sohn Jo, der ihm seine Fürsorge jedoch nur mit Hass vergilt. So wird Conny um ein Haar das Opfer eines heimtückischen Mordkomplotts, das sein skrupelloser Adoptivbruder gegen ihn schmiedet.

       

      Conny Daybright (Burt Lancaster) ist dem reichen Rancher Arthur Strobie (Ray Collins) sehr dankbar dafür, dass er ihn als Kind von der Straße aufgelesen und wie einen zweiten Sohn behandelt hat. Darum bemüht er sich nach Kräften um Strobies leiblichen Sohn Jo (Robert Walker), der ein Taugenichts ist. Obwohl Jo mit der hübschen Jenny (Joanne Dru) verheiratet ist, hat die junge Lilly Fasken (Sally Forrest) ein Kind von ihm bekommen. Außer ihr, Jo und Conny weiß niemand, wer der Vater des Kindes ist. Kurz nach der Geburt sucht Conny die junge Mutter auf und bringt ihr von Jo 500 Dollar. Dadurch gerät er bei Lillys Brüdern Jim (John Ireland) und Dick (Hugh O' Brien) in den Verdacht, der Verführer ihrer Schwester zu sein. Sie wollen ihn dazu zwingen, Lilly zu heiraten. Anstatt Conny für seine selbstlose Hilfe dankbar zu sein, lügt Jo seiner Frau Jenny vor, dieser sei der Vater von Lillys Kind.

      Jenny begreift jedoch rasch, wie es sich wirklich verhält und will ihren haltlosen Mann verlassen. Erneut setzt sich Conny für Jo ein und kann Jenny überreden, vorerst auf der Ranch zu bleiben, schon um ihren wirklich anständigen Schwiegervater nicht zu enttäuschen. Die Brüder Jim und Dick Fasken haben inzwischen versucht, sich an Conny zu rächen, dabei jedoch den Kürzeren gezogen. Jo fällt es nicht schwer, die beiden zum Mord an seinem Adoptivbruder anzustiften. Der Plan soll beim großen Rinderauftrieb verwirklicht werden. In einem Hinterhalt lauern Jim und Dick auf den vermeintlichen Verführer ihrer Schwester. Der Kampf nimmt für sie ein schlimmes Ende. Dann stehen sich nur noch Conny und Jo gegenüber.

      "Tal der Rache" ist "ein nüchterner, sorgfältig inszenierter Western und in den Charakterrollen differenziert gezeichnet" (Lexikon des Internationalen Films). Sein Regisseur Richard Thrope (1896 - 1991) war einer der Meistbeschäftigten in Hollywood. Burt Lancaster spielt die Hauptrolle des unschuldig verfolgten Ranchers Conny Daybright.

      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 29.12.12
      04:30 - 05:50 Uhr (80 Min.)
      80 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.01.2021