• 18.10.2018
      07:00 Uhr
      Luchsmord - Tatort-Kommissar Andreas Hoppe ermittelt Planet Schule | SWR Fernsehen BW
       

      Zwei grausam getötete Luchse führen den Naturschützer und Tatortkommissar Andreas Hoppe in den Bayerischen Wald. Es gibt Hinweise, dass die Täter bekannt sind. Die Spurensuche führt zur Pelzmafia. - In dieser Kurzfassung einer längeren Dokumentation werden Schülerinnen und Schüler als "Detektive" angesprochen und erhalten so einen ganz anderen Zugang zu den Themen Artenschutz, Ökologie, Jagd und ethischem Umgang mit Tieren.

      Donnerstag, 18.10.18
      07:00 - 07:15 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Dolby HD-TV

      Zwei grausam getötete Luchse führen den Naturschützer und Tatortkommissar Andreas Hoppe in den Bayerischen Wald. Es gibt Hinweise, dass die Täter bekannt sind. Die Spurensuche führt zur Pelzmafia. - In dieser Kurzfassung einer längeren Dokumentation werden Schülerinnen und Schüler als "Detektive" angesprochen und erhalten so einen ganz anderen Zugang zu den Themen Artenschutz, Ökologie, Jagd und ethischem Umgang mit Tieren.

       

      Zwei grausam getötete Luchse werden im Bayerischen Wald gefunden. Es gibt Hinweise, dass die Täter bekannt sind. Doch bis heute können sie nicht überführt werden. Ein Naturkrimi, der bittere Realität ist und den Naturschützer und Tatortkommissar Andreas Hoppe in den Bayerischen Wald führt. Dort trifft er auf eine Mauer des Schweigens. Bis ein verdeckt ermittelnder Artenschutzfahnder auftaucht. Plötzlich führt die Spurensuche zur Pelzmafia. Aber auch Jägerschaft und ermittelnde Behörden geraten in die Kritik. In dieser Kurzfassung einer längeren Dokumentation werden Schülerinnen und Schüler als "Detektive" angesprochen und erhalten so einen ganz anderen Zugang zu den Themen Artenschutz, Ökologie, Jagd und ethischem Umgang mit Tieren.

      Planet Schule

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.12.2020