• 27.12.2012
      06:10 Uhr
      Im singenden Rössel am Königssee Spielfilm Österreich 1963 | SWR Fernsehen BW
       

      Peter Weck und Waltraut Haas spielen die Hauptrollen in "Im singenden Rössel am Königssee", einer musikalischen Heimatkomödie von Franz Antel: Die weniger attraktive Wirtin Cordula des "Rößl" am idyllischen Königssee muss laut Testament ihres Vaters innerhalb von zwei Wochen heiraten. Einzige Bedingung ihres Vaters war, dass es ein "Mann vom Fach" sein muss. Findet sie niemanden im Hotelgewerbe, so geht der Betrieb an ihren Onkel über. Cordula wählt den Ober Franz aus. Der zeigt jedoch kein Interesse ...

      Donnerstag, 27.12.12
      06:10 - 07:35 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

      Peter Weck und Waltraut Haas spielen die Hauptrollen in "Im singenden Rössel am Königssee", einer musikalischen Heimatkomödie von Franz Antel: Die weniger attraktive Wirtin Cordula des "Rößl" am idyllischen Königssee muss laut Testament ihres Vaters innerhalb von zwei Wochen heiraten. Einzige Bedingung ihres Vaters war, dass es ein "Mann vom Fach" sein muss. Findet sie niemanden im Hotelgewerbe, so geht der Betrieb an ihren Onkel über. Cordula wählt den Ober Franz aus. Der zeigt jedoch kein Interesse ...

       

      Es geht hoch her im "Schwarz-Weißen Rössel" am Königssee. Cordula, die junge Besitzerin des alteingesessenen Familienbetriebs, hat soeben erst erfahren, dass ihr vor fünf Jahren verstorbener Vater eine Klausel in sein Testament eingebaut hat: Sollte es ihr nicht gelingen, einen Ehemann aus dem Gastgewerbe zu finden, muss sie das "Rössel" an ihren habgierigen Onkel Simon abgeben.

      Der wiederum hatte das Testament versteckt, um es Cordula nun, kurz vor Ablauf der Frist, zu präsentieren. Zwei Wochen bleiben ihr, um den Willen des Vaters zu erfüllen.

      In ihrem charmanten Oberkellner Franz hätte sie zwar einen idealen Kandidaten, nur merkt der umschwärmte Kerl gar nicht, dass seine Chefin schon lange heimlich in ihn verliebt ist. Stattdessen glaubt Franz in der hübschen Hotelfachschülerin Monika die Frau seines Lebens gefunden zu haben.

      Auch unter den Gästen des "Schwarz-Weißen Rössel" kommt es zu jeder Menge amouröser Kapriolen. Da gibt es den Hochstapler Strax, der es auf das Vermögen der wohlhabenden Witwe Sieglinde abgesehen hat, sowie den verheirateten Direktor Hugo, der mit seiner "Sekretärin" angereist ist, um am Königssee ein paar ruhige Tage zu verleben.

      Um die Liebeswirren perfekt zu machen, taucht auch noch Franz' Zwillingsbruder Benedikt auf. Er soll eine Haftstrafe seines Bruders absitzen, die dieser für seinen rasanten Fahrstil bekommen hat. Unglücklicherweise landet dann doch Franz hinter Gittern, weshalb der tollpatschige Benedikt an seiner Stelle am großen Kellnerwettrennen teilnehmen muss. Und dabei setzt die verliebte Cordula immer noch alles daran, Franz für sich zu gewinnen.

      Franz Antel drehte mit "Im singenden Rössel am Königssee" die zweite, sehr freie Fortsetzung des erfolgreichen Klassikers "Im weißen Rössl". Die Geschichte mag eine andere sein, der Charme bleibt ungebrochen. Von der Originalbesetzung sind Waltraut Haas und Gunther Philipp wieder mit dabei, wenn auch in anderen Rollen. Die männliche Hauptrolle spielt Publikumsliebling Peter Weck - und zwar gleich doppelt.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 27.12.12
      06:10 - 07:35 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.03.2021