• 29.08.2012
      23:00 Uhr
      Der Texaner Spielfilm USA 1976 (The Outlaw Josey Wales) | SWR Fernsehen BW
       

      Josey Wales ist zum Ende des amerikanischen Bürgerkriegs ein einfacher Farmer, der sich mit dem Pflug auf einem Feld abplagt. Doch als Redlegs, marodierende Guerillas des Nordens, unter dem Kommando des brutalen Schlächters Terrill seine Farm überfallen, niederbrennen und Frau sowie Kind töten, ändert sich sein Leben schlagartig. Wales lernt schießen und schließt sich einer Gruppe Südstaatler unter Führung von Fletcher an. Doch der Krieg geht zu Ende, die Nordstaaten haben gewonnen und Fletcher fordert die Männer schließlich auf zu kapitulieren.

      Mittwoch, 29.08.12
      23:00 - 01:10 Uhr (130 Min.)
      130 Min.

      Josey Wales ist zum Ende des amerikanischen Bürgerkriegs ein einfacher Farmer, der sich mit dem Pflug auf einem Feld abplagt. Doch als Redlegs, marodierende Guerillas des Nordens, unter dem Kommando des brutalen Schlächters Terrill seine Farm überfallen, niederbrennen und Frau sowie Kind töten, ändert sich sein Leben schlagartig. Wales lernt schießen und schließt sich einer Gruppe Südstaatler unter Führung von Fletcher an. Doch der Krieg geht zu Ende, die Nordstaaten haben gewonnen und Fletcher fordert die Männer schließlich auf zu kapitulieren.

       

      Er hat dazu ein Abkommen mit einem Senator getroffen, das den Männern Freiheit garantieren soll. Nur Wales weigert sich zu Kreuze zu kriechen, was ihm das Leben retten soll.

      Clint Eastwood ist für diesen späten, realistischen Western mal wieder in eine Doppelrolle geschlüpft. Sowohl als Regisseur wie auch als Hauptdarsteller prägt er diesen Western mit seiner ganz eigenen Handschrift. Der Film ist der erste eines Western-Doppelpacks im SWR, direkt im Anschluss folgt "Vom Teufel geritten" mit Robert Taylor.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 29.08.12
      23:00 - 01:10 Uhr (130 Min.)
      130 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.05.2021