• 25.06.2012
      17:05 Uhr
      Kaffee oder Tee Der SWR Nachmittag - Moderation: Pamela Großer | SWR Fernsehen BW
       

      Themen der Sendung:

      • Sommerzeit - Kräuterzeit
      • Frankreich - Nancy

      Montag, 25.06.12
      17:05 - 18:00 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      VPS 16:05
      Stereo

      Themen der Sendung:

      • Sommerzeit - Kräuterzeit
      • Frankreich - Nancy

       
      • Sommerzeit - Kräuterzeit

      Endlich ist er da, der Sommer. Mit angenehmen Temperaturen und viel frischem Obst, Gemüse und natürlich Kräutern. Zu den gängigsten zählen bei uns Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Thymian, Oregano, Rosmarin, auch Salbei oder Zitronenmelisse. Wie gesund frische Kräuter sind, scheint manchen Verbrauchern jedoch gar nicht bewusst zu sein, denn viele greifen ausschließlich zu fertigen Kräuterprodukten oder Trockenkräutern.

      Doch in diesen fertigen Produkten stecken oft jede Menge unnötiger und allergieauslösender Zusätze wie Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe, Emulgatoren, Verdickungsmittel, Aromen. All diese Stoffe können die Darmflora negativ beeinflussen, zu Krämpfen und Blähungen führen, allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten fördern.
      Was sich also im ersten Moment gesund und besonders natürlich anhört: Kräuteressig, Kräuterfrischkäse, Kräuterquark, Kräuterbutter sollte in Wahrheit besser mit Vorsicht genossen werden.

      Frische Kräuter hingegen punkten auf der ganzen Linie. Ihre Inhaltsstoffe wirken z.B. appetitanregend, verdauungsfördernd, desinfizierend, beruhigend, schmerzlindernd oder durchblutungsfördernd. Geschmacklich haben sie im Vergleich zur Trockenvariante aus dem Supermarktregal sowieso die Nase vorn.
      Deshalb lohnt es sich, Kräuterprodukte selbst herzustellen, zumal viele davon wirklich leicht und schnell zu machen sind. Wir haben ein paar Vorschläge für Sie zusammengestellt.

      • Frankreich - Nancy

      Einen Ausflug nach Nancy in Lothringen macht man gewöhnlich mit dem Auto. Es geht aber auch ganz bequem mit dem Hausboot. Letzteres hat den großen Vorteil, dass man einfach in unmittelbarer Nähe von Kathedrale und Fußgängerzone vor Anker geht und die lästige Suche nach Parkplätzen anderen überlassen kann. Die dritte Möglichkeit ist mit der Eisenbahn. Der TGV von Deutschland nach Paris macht natürlich auch in Nancy Halt. Aber egal, wie man hinkommt: Es lohnt sich auf jeden Fall.

      Das Nachmittagsbuffet des SWR Fernsehens bietet Wissenswertes aller Sparten. Mit Gesundheitstipps, Ratschlägen, Freizeitanregungen und Unterhaltung.

      Wird geladen...
      Montag, 25.06.12
      17:05 - 18:00 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      VPS 16:05
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.07.2019