• 13.01.2012
      01:15 Uhr
      Museums-Check mit Markus Brock SWR Fernsehen BW
       

      Markus Brock nimmt das Wiener Belvedere unter die Lupe und begrüßt als Gast die Wiener Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin Dagmar Koller. Im barocken Museums-Ensemble geraten nicht nur Klimt- und Jugendstil-Liebhaber ins Schwärmen.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13.01.12
      01:15 - 01:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Markus Brock nimmt das Wiener Belvedere unter die Lupe und begrüßt als Gast die Wiener Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin Dagmar Koller. Im barocken Museums-Ensemble geraten nicht nur Klimt- und Jugendstil-Liebhaber ins Schwärmen.

       

      Eine weltberühmte Ikone der Kunstgeschichte ist im Wiener Belvedere zuhause - "Der Kuss" von Gustav Klimt. Im barocken Museums-Ensemble des Belvedere geraten nicht nur Klimt- und Jugendstil-Liebhaber ins Schwärmen. Die außergewöhnliche Sammlung umfasst neben Gemälden aus dem Wien der Jahrhundertwende, Meisterwerke des österreichischen Mittelalters und Barock und des französischen Impressionismus.

      Anfang des 18. Jahrhundert wurden die Belvedere Schlösser als Sommerresidenz für Prinz Eugen von Savoyen (1663-1736) erbaut. Ein weitläufiger Garten verbindet das etwas höher gelegene Obere mit dem Unteren Belvedere. Die barocke Schlossanlage zählt zu den schönsten in Europa und gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO.

      Heute beherbergt das Belvedere die bedeutendste Sammlung österreichischer Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart, ergänzt durch Werke internationaler Künstler wie Claude Monet, Vincent van Gogh oder Max Beckmann.

      Die weltweit größte Gustav Klimt-Gemäldesammlung ist im Oberen Belvedere beheimatet, neben barocken Plastiken und spätgotischer Tafelmalerei aus Österreich.

      Österreichische Kunst im internationalen Kontext zu zeigen ist seit der Gründung des Museums 1903 ein wichtiges
      Anliegen des Belvedere. Wechselnde Sonderausstellungen im Unteren Belvedere und der ehemaligen Orangerie machen dies möglich.

      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13.01.12
      01:15 - 01:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.01.2023