• 23.11.2011
      02:00 Uhr
      Nachtcafé - Gäste bei Wieland Backes Thema: Organspende - zwischen Hoffnung und Horror | SWR Fernsehen BW
       

      Gäste:

      • Prof. Ulrich Frei, ärztl. Direktor der Berlier Charité
      • Regina Breul, Gegnerin
      • Gisela Müller, Spenderin
      • Lothar Rücker, Manuela Frank, Renate Greinert, Kevin Kerrutt, (Betroffene)
      • Mary Roos, Schlagersängerin und Befürworterin

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 23.11.11
      02:00 - 03:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Gäste:

      • Prof. Ulrich Frei, ärztl. Direktor der Berlier Charité
      • Regina Breul, Gegnerin
      • Gisela Müller, Spenderin
      • Lothar Rücker, Manuela Frank, Renate Greinert, Kevin Kerrutt, (Betroffene)
      • Mary Roos, Schlagersängerin und Befürworterin

       

      Jede Woche sterben in Deutschland 21 Menschen, weil sie vergeblich auf ein passendes Spenderorgan warten. Warum fehlt es an Spendern in Deutschland, wo im Grunde jeder sofort ein Organ annehmen würde, wenn er es denn dringend bräuchte?

      12.500 Menschen bangen derzeit um eine Niere, ein Herz, eine Lunge oder andere Organe - die letzte Hoffnung, um dem Tod von der Schippe zu springen.
      Tatsache ist: Nur eine Minderheit der Deutschen hat sich bisher zu seiner eigenen Spendenbereitschaft Gedanken gemacht. Doch damit ist jetzt Schluss! Im Zuge der neuen Krankenkassenkarten soll sich jeder Erwachsene künftig zur Organspende positionieren: Er soll zustimmen, ablehnen oder später entscheiden. So oder so - es erfordert eine Auseinandersetzung mit einem Thema, das viele verdrängen: Wer beschäftigt sich schon gerne mit dem eigenen Tod? Was passiert tatsächlich mit den Organen? Welche ethischen Bedenken gibt es? Will man überhaupt, dass die eigenen Organe in anderen Menschen weiterleben? Und würden Ärzte alles geben, um einen potentiellen Organspender zu retten?

      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 23.11.11
      02:00 - 03:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2022