• 20.11.2011
      09:30 Uhr
      Cosmo TV Moderation: Till Nassif | SWR Fernsehen BW
       

      Themen:

      • Kindergartenplätze: Rechtsanspruch und nichts dahinter
      • Personalnot: Ärzte ohne Deutschkenntnisse
      • Bambi: Integrationspreis für Bushido

      Sonntag, 20.11.11
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Kindergartenplätze: Rechtsanspruch und nichts dahinter
      • Personalnot: Ärzte ohne Deutschkenntnisse
      • Bambi: Integrationspreis für Bushido

       
      • Kindergartenplätze: Rechtsanspruch und nichts dahinter

      HERNE. Goldige Zeiten sollten es werden, für Eltern mit kleinen Kindern: Ab 2013 sollte es für alle Eltern, die gern möchten, einen Betreuungsplatz für ihre ganz Kleinen geben, für die Kinder zwischen 1 und 3. Ganz sicher waren sich alle, so sicher, dass es für die Eltern sogar einen gesetzlich und höchstamtlich verbrieften Rechtsanspruch gibt. Besonders für die Kleinen aus Einwandererfamilien sei die frühkindliche Förderung doch so wichtig, damit sie früh die deutsche Sprache lernen. Und jetzt die Katastrophe: Es ist auf dem Tisch, das Ziel wird nicht erreicht. In Deutschland fehlen mindestens 230.000 Plätze. Am schlimmsten von allen Bundesländern sieht es in Nordrhein-Westfalen aus - Schlusslicht in ganz Deutschland. Cosmo TV guckt, wer Schuld hat, und schickt Martina Kast nach Herne: Dort kämpft die Stadt um Betreuungsplätze, die Eltern mit kleinen Kindern brauchen, damit sie ihren Job behalten können.

      • Personalnot: Ärzte ohne Deutschkenntnisse

      In deutschen Krankenhäusern sind Ärzte knapp. Die Torturen der endlosen Dienste sind hier bei den Jungmedizinern nicht beliebt. Und in Osteuropa verdienen Ärzte so wenig, dass sie den langen Krankenhausalltag in Deutschland gern auf sich nehmen. Problem gelöst? Keinesfalls! Denn da sind ja noch die Patienten, die gerne Ärzte hätten, mit denen sie auch reden können. Und die jungen Ärzte aus Osteuropa können ganz wenig Deutsch. Nun sollte man meinen, dass die neuen Ärzte und die Geschäftsführer der Krankenhäuser auch wissen, wie man dieses Problem löst. Ein Sprachkurs für die jungen Leute, das scheint naheliegend. Aber die Ärzte versuchen es oft genug erstmal mit wenig Deutsch und die Geschäftsführer spannen die Jungmediziner aus dem Osten lieber sofort rund um die Uhr in die Klinikabläufe ein, anstatt sie für einen Sprachkurs frei zu stellen. Cosmo TV erzählt die Geschichte des Deutsch-Amerikaners Cary Bachenheimer, der seinen Arzt verklagt hat, weil er ihm wegen mangelnder Sprachkenntnisse nicht helfen konnte.

      • Bambi: Integrationspreis für Bushido

      KÖLN. Die einen finden, Bushido ist cool. Die anderen finden, er ist ein Rüpel. Die Bambi-Verleiher finden, der Rapper ist ein Vorbild für Integration und verleihen ihm in dieser Woche das begehrte Rehkitz. Und warum? Weil der Sohn einer deutschen Mutter und eines tunesischen Vaters gesagt hat: "Ich finde, dass jeder, der die großen Vorzüge des deutschen Sozialstaats genießen will, sich auch hier einfügen und die Sprache perfekt sprechen muss." Recht hat er, und die Integrationsanmahner freuen sich, besonders die immerschon-Deutschen. Cosmo TV fragt sich, ob die Preisverleiher eigentlich wissen, was dieser Bushido sonst noch alles sagt oder besser singt? Seine Lieder sind verrufen als gewaltverherrlichend und menschenverachtend. Ob das dem kleinen Bambi gefällt?

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.03.2023