• 05.06.2011
      03:30 Uhr
      Ein Dorf entsteht - Aufbruch in ein neues Leben SWR Fernsehen BW
       

      Menschen wagen die Veränderung. Sie lassen zum Teil ihre Häuser, Anwesen und großzügige Wohnungen zurück. Sie wagen in einem Dorf in Hohenlohe ein neues Leben.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 05.06.11
      03:30 - 04:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Menschen wagen die Veränderung. Sie lassen zum Teil ihre Häuser, Anwesen und großzügige Wohnungen zurück. Sie wagen in einem Dorf in Hohenlohe ein neues Leben.

       

      Es sind Handwerker, Unternehmer, Freiberufler, Rentner - sie bauen derzeit eine neue Dorfgemeinschaft auf mit eigener Energieversorgung, Betrieben, Landwirtschaft und eigener Kantine. Mitten in einem stadtfernen, unberührten Fleck. Fünfzig Menschen aus ganz Deutschland kauften das seit vier Jahren leer stehende Dorf "Tempelhof". Zuletzt war dieses Anwesen eine Behinderteneinrichtung. Jetzt freut sich der Bürgermeister des Gemeindeverbundes Kreßberg über die Wiederbelebung und den Zuzug - neues Leben in Aufbruchsstimmung. Die Gemeinschaft will sich streng demokratisch organisieren mit einer Genossenschaft als Rechtsform. Aber ohne ideologischem, lebensanschaulichem Überbau und ohne Technikfeindlichkeit. Es eint sie die gesellschaftliche Eigenverantwortung, die sie im Alltag tragen wollen. Krisen und Meinungsunterschiede werden auf dem Weg dorthin nicht ausbleiben. Der Film zeigt die ersten Anfänge der Gemeinschaft, den Aufbau und die Provisorien, mit denen die neue Heimat beginnt.

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 05.06.11
      03:30 - 04:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.10.2022