• 14.11.2010
      10:00 Uhr
      Tele-Akademie Doppelvortrag: Frauenhandel und Sexsklaverei - Organisierte Kriminalität | SWR Fernsehen BW
       
      • Manfred Paulus: Frauenhandel und Sexsklaverei - Tatort Europa
      • Dr. Wolfgang Hetzer: Organisierte Kriminalität in Europa zwischen Theorie und Praxis

      Sonntag, 14.11.10
      10:00 - 10:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo
      • Manfred Paulus: Frauenhandel und Sexsklaverei - Tatort Europa
      • Dr. Wolfgang Hetzer: Organisierte Kriminalität in Europa zwischen Theorie und Praxis

       

      Beim Handel mit der "Ware" Frau ist die Bundesrepublik Deutschland ein beliebtes und bedeutsames Ziel. Die Bedingungen sind aus Sicht der Menschenhändlerringe und Zuhälterorganisationen günstig. Der Kampf gegen den Frauenhandel wird oft nur halbherzig geführt, täterfreundliche und opferfeindliche gesetzliche Vorgaben erschweren die angemessene Verfolgung der Täter.
      Manfred Paulus erläutert die Ursachen, Strukturen und Praktiken dieses finsteren Geschäfts.

      Die Europäische Union hat sich in der Berliner Erklärung dazu verpflichtet, die Organisierte Kriminalität zu bekämpfen. Dazu bedarf es zunächst einer einheitlichen Definition, die sowohl die Vielgestaltigkeit des Phänomens berücksichtigt als auch ihre konkreten Erscheinungsbilder darstellt.
      Wolfgang Hetzer gibt Einblicke in bestehende Lösungsansätze und Herangehensweisen und die damit verbundenen Schwierigkeiten.

      Manfred Paulus war bei der Kriminalpolizei Ulm zuständig für den Bereich sexuelle Gewalt und Rotlichtmilieu und lehrt unter anderem an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg. Außerdem leistet er Präventionsarbeit in Osteuropa, um dem dortigen Frauen- und Kinderhandel vorzubeugen.
      Dr. Wolfgang Hetzer ist seit 2002 Berater des Generaldirektors des Europäischen Amtes für Betrugsbekämpfung in Brüssel. Davor war er im Bundeskanzleramt verantwortlich für den Einsatz des Bundesnachrichtendienstes gegen die Organisierte Kriminalität.

      Wird geladen...
      Sonntag, 14.11.10
      10:00 - 10:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.11.2022