• 13.11.2010
      18:15 Uhr
      Landesschau unterwegs Nachwuchs gesucht! - Mehr Köpfchen fürs Handwerk | SWR Fernsehen BW
       

      Den Autoschrauber von früher gibt es nicht mehr. Mechatroniker heißt er heute. Mechatroniker und Friseurin sind nach wie vor die meistgenannten Berufswünsche von Jugendlichen. Dabei bietet das Handwerk eine Fülle an Ausbildungsberufen.

      Samstag, 13.11.10
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Den Autoschrauber von früher gibt es nicht mehr. Mechatroniker heißt er heute. Mechatroniker und Friseurin sind nach wie vor die meistgenannten Berufswünsche von Jugendlichen. Dabei bietet das Handwerk eine Fülle an Ausbildungsberufen.

       

      Aber kaum jemand kennt diese. Und was der Azubi nicht kennt, wählt er auch nicht als Beruf. Ein Problem für das Handwerk, das ein Drittel aller Ausbildungsplätze im Land stellt. Schon heute sind Ausbildungsplätze unbesetzt. Mit den geburtenschwachen Jahrgängen bahnt sich in den kommenden Jahren ein Nachwuchsproblem an. Dabei verbinden viele Berufe traditionelles Handwerk mit moderner Hightech und sind dadurch höchst attraktiv. Das erfährt derzeit Moritz, der in einem Orthopädiebetrieb in Waldenbuch lernt, hochkomplizierte Prothesen anzufertigen. Oder Viktorija, die in einem kleinen Elektronikbetrieb lernt, in dem ausgefallene Elektromotoren entwickelt und gebaut werden. Oder Sabine, die in einer Familienbrauerei arbeitet und in ihrem Ausbildungsberuf Landesbeste wurde. Der Wandel des Handwerks und der traditionellen Tätigkeiten hat eine Vielfalt an Berufen geschaffen.

      Wird geladen...
      Samstag, 13.11.10
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.08.2022