• 25.08.2010
      20:15 Uhr
      Der Alpenkönig kehrt zurück SWR Fernsehen BW
       

      Kaum ein Wildtier des Hochgebirges hat in Sage, Aberglaube, Volksmedizin und Brauchtum über Jahrhunderte eine so große Rolle gespielt wie der Alpensteinbock.

      Mittwoch, 25.08.10
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Kaum ein Wildtier des Hochgebirges hat in Sage, Aberglaube, Volksmedizin und Brauchtum über Jahrhunderte eine so große Rolle gespielt wie der Alpensteinbock.

       

      Seine Kraft, Anmut und das mächtige Gehörn hatten es den Menschen angetan, und so war der Steinbock fast im gesamten Alpenraum durch Wilderei ausgerottet worden. Die letzten ihrer Art überlebten am Fuße eines der größten Berge Europas, dem Gran Paradiso im Grenzgebiet zwischen Aosta und Piemont. Vom Savoyenkönig Vittorio Emmanuele II. 1856 unter Schutz gestellt, konnte sich diese Population erholen, und bis heute findet man hier die größten und kapitalsten Böcke ganz Europas.
      Allmählich gibt es in den Ostalpen wieder Steinwild: Im Ködnitztal am Fuße des Großglockners bekommen die Steingeißen jedes Jahr Nachwuchs. Auch Frankreich und die Schweiz sind stolz auf ihre Steinwildkolonien. Aber wie konnte der Alpenkönig sein Reich wieder zurückerobern? Auf abenteuerliche Weise und nicht immer auf legalem Weg. Es waren nicht nur ein König, sondern auch ein paar Wilderer an der Rückkehr des Alpenkönigs beteiligt.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 25.08.10
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.08.2021