• 10.04.2010
      18:15 Uhr
      Landesschau unterwegs Zivi ohne Zeit - Die knappen Helfer | SWR Fernsehen BW
       

      Eigentlich sollen sie keine Arbeitskraft ersetzen und sind doch unersetzlich: die Zivildienstleistenden.

      Samstag, 10.04.10
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Eigentlich sollen sie keine Arbeitskraft ersetzen und sind doch unersetzlich: die Zivildienstleistenden.

       

      Sie leisten ihren Dienst anstatt bei der Bundeswehr in Altenheimen, Krankenhäusern, betreuen individuell Schwerstbehinderte und sind als Rettungshelfer im Einsatz - mehr als 12.000 sind es derzeit im Land. Früher blieben sie 20 Monate in der Einrichtung. Heute sind es neun und in Bälde sollen es nur noch sechs Monate sein. Zu kurz, um nach einer Einarbeitung etwas Sinnvolles leisten zu können, sagen die Sozialverbände wie Arbeiterwohlfahrt oder das Deutsche Rote Kreuz. Und kündigen an, auf die Zivis verzichten zu wollen. Auch in den Krankenhäusern wird schon die Zukunft ohne die Zivis geplant. Wie die drohende Lücke ohne die helfenden Zivis geschlossen werden soll, ist im Moment noch unklar. Der Zivildienst, ein Auslaufmodell? Der Film zeigt die Arbeit der Zivis beim Roten Kreuz, Ehemalige berichten von ihrem damals noch 20 Monate dauernden "Ersatzdienst", der sie fürs Leben geprägt hat.

      Wird geladen...
      Samstag, 10.04.10
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.02.2023