• 10.03.2010
      05:00 Uhr
      Planet Wissen Abenteuer Tierwanderung - Gefährliche Routen rund um den Globus | SWR Fernsehen BW
       

      Es gibt über 10.000 Tierarten, die wandern. Gäste im "Planet Wissen"-Studio sind Tierfilmer Christian Herrmann und der Zoologe Prof. Dr. Peter Berthold. Beide beobachten wandernde Tiere seit mehreren Jahrzehnten.

      Mittwoch, 10.03.10
      05:00 - 06:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Es gibt über 10.000 Tierarten, die wandern. Gäste im "Planet Wissen"-Studio sind Tierfilmer Christian Herrmann und der Zoologe Prof. Dr. Peter Berthold. Beide beobachten wandernde Tiere seit mehreren Jahrzehnten.

       

      Ob Schmetterling, Vogel, Schildkröte oder Elefant: Es gibt über 10.000 Tierarten, die wandern. Manche ständig, manche einmal im Jahr. Dabei bewältigen die Tiere Tausende von Kilometern, überwinden größte Strapazen und gefährliche Feinde. Manche Tiere wandern ganz alleine, andere in Gruppen und manche gar in Massen. Die größte Massenwanderung von Säugetieren findet in Ostafrika, in der Serengeti statt. Es ist ein unglaubliches Spektakel: Über eine Millionen Gnus, flankiert von 200.000 Zebras durchlaufen die Savannenlandschaft im Kreisverkehr. Wissenschaftler wie Tierfilmer sind fasziniert vom Wunder der Tierwanderungen und längst sind nicht alle Einzelheiten erforscht. Es gibt noch viele unbeantwortete Fragen.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 10.03.10
      05:00 - 06:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.05.2021