• 13.02.2010
      22:15 Uhr
      SamstagAbend Wenn ich einmal reich wär' - Moderation: Markus Brock | SWR Fernsehen BW
       

      Millionen Menschen füllen jeden Samstag in der Hoffnung auf einen Millionengewinn ihren Lottoschein aus. Buchhandlungen sind voll mit "Wie-komme-ich-nach-oben?"-Büchern. Bei Quizshows fiebert halb Deutschland bis zur Millionenfrage mit.

      Samstag, 13.02.10
      22:15 - 23:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Millionen Menschen füllen jeden Samstag in der Hoffnung auf einen Millionengewinn ihren Lottoschein aus. Buchhandlungen sind voll mit "Wie-komme-ich-nach-oben?"-Büchern. Bei Quizshows fiebert halb Deutschland bis zur Millionenfrage mit.

       

      Aber selbst der beste Telefonjoker tut sich schwer bei der Frage: Wie wird man wirklich reich? Der "SamstagAbend" widmet sich dem Thema Reichtum, zeigt Träume und Alpträume vom großen Geld und gibt Tipps, wie man - auch ohne Geld - garantiert reich wird.

      Zu Gast ist Deutschlands neuester Millionär: Stefan Lang. Der Aufzugsmonteur hat bei Günther Jauch abgeräumt und alle Fragen souverän beantwortet. Er erklärt, warum sich Wissen wieder lohnt, was er mit seiner Million jetzt anfängt und wie es ist, über Nacht reich zu werden.

      Wolfgang Grupp, Firmenchef des Textilunternehmens Trigema, wird von vielen auf der Schwäbischen Alb "der König von Burladingen" genannt. Er lebt in einem herrschaftlichen Anwesen, hat einen englischen Butler und isst mit goldenen Löffeln. Sein Führungsstil ist altmodisch und patriarchalisch, aber seinen 1.200 Mitarbeitern bietet er einen sicheren Arbeitsplatz und die Garantie, dass jedes ihrer Kinder einen Job bekommt.

      Außerdem zu Gast ist der Motivationsguru Jürgen Höller. Zur besten Zeit füllte er die Westfalenhalle mit 14.000 Fans und kassierte Tagesgagen von 25.000 Euro. Doch 2002 kam der Absturz. Wegen Konkursvergehens und Steuerhinterziehung wurde er zu drei Jahren Haft verurteilt.

      Tessy Pavelkova, Society-Expertin, trifft die Upperclass Woche für Woche und kann erzählen, was "Herr Reich und Frau Schön" aneinander so spannend finden.

      Anne Donath lebt seit 13 Jahren in einer Holzhütte ohne Strom, Gas, Fernseher und Telefon, und sie ist glücklich. Was aus Lottogewinnern wird, ob sie hinterher glücklicher sind und warum sie ihren Gewinn in der eigenen Familie verschweigen, das zeigt Markus Brock an vielen Beispielen. Ein "SamstagAbend" rund ums Geld.

      Wird geladen...
      Samstag, 13.02.10
      22:15 - 23:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.11.2022