• 15.02.2018
      11:15 Uhr
      Planet Wissen: Palmöl - Allzweckwaffe ohne Alternativen? Moderation: Caro Matzko und Rainer Maria Jilg | SWR Fernsehen BW
       

      Deodorant, Fertigpizza, Schokocreme: In unzähligen Alltags-Produkten steckt Palmöl - eine Allzweckwaffe: Palmöl ist geschmacksneutral, schmilzt erst bei hohen Temperaturen und wird nicht so schnell ranzig wie andere Öle. Vor allem aber ist es billig. Greenpeace zufolge wird jede Stunde eine Urwaldfläche so groß wie 100 Fußballfelder gerodet, um Palmöl-Plantagen zu pflanzen. Was tun gegen die Umweltzerstörung? "Planet Wissen" zeigt, welche Alternativen es zu Palmöl gibt und wie bestehende Umweltsiegel verbessert werden könnten.
      Gäste im Studio:

      • Eva Kiene, Rapunzel Naturkost
      • Roland Gramling, Pressesprecher WWF-Deutschland

      Donnerstag, 15.02.18
      11:15 - 12:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Deodorant, Fertigpizza, Schokocreme: In unzähligen Alltags-Produkten steckt Palmöl - eine Allzweckwaffe: Palmöl ist geschmacksneutral, schmilzt erst bei hohen Temperaturen und wird nicht so schnell ranzig wie andere Öle. Vor allem aber ist es billig. Greenpeace zufolge wird jede Stunde eine Urwaldfläche so groß wie 100 Fußballfelder gerodet, um Palmöl-Plantagen zu pflanzen. Was tun gegen die Umweltzerstörung? "Planet Wissen" zeigt, welche Alternativen es zu Palmöl gibt und wie bestehende Umweltsiegel verbessert werden könnten.
      Gäste im Studio:

      • Eva Kiene, Rapunzel Naturkost
      • Roland Gramling, Pressesprecher WWF-Deutschland

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Caro Matzko
      Rainer Maria Jilg

      Deodorant, Waschmittel, Fertigpizza, Schokocreme: In unzähligen Alltags-Produkten steckt Palmöl - eine Allzweckwaffe: Palmöl ist geschmacksneutral, schmilzt erst bei hohen Temperaturen und wird nicht so schnell ranzig wie andere Öle.

      Vor allem aber ist es billig. Die tropische Ölpalme wächst schnell und benötigt im Vergleich zu anderen Ölpflanzen weniger Fläche. Kein Wunder, dass Ölpalmen immer häufiger angebaut werden. Greenpeace zufolge wird jede Stunde eine Urwaldfläche so groß wie 100 Fußballfelder gerodet, um darauf Palmöl-Plantagen zu pflanzen. Wertvolle Lebensräume gehen für immer verloren.

      Doch was tun gegen die Umweltzerstörung? "Planet Wissen" zeigt, welche Alternativen es zu Palmöl gibt und wie bestehende Umweltsiegel verbessert werden könnten.

      Gäste im Studio:

      • Eva Kiene, Rapunzel Naturkost
      • Roland Gramling, Pressesprecher WWF-Deutschland

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.06.2020