• 11.02.2018
      09:00 Uhr
      Constanzia und Colonia: Fastnacht und Karneval entlang des Rheins SWR Fernsehen BW
       

      Schwäbisch-alemannische Fasnet und rheinischer Karneval sind die zwei klassischen Formen deutscher Narretei. Sie sind ungleiche Geschwister, haben jedoch gemeinsame Wurzeln. Sonja Faber-Schrecklein und der Freiburger Volkskundler Werner Mezger suchen nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden in der fünften Jahreszeit.

      Moderation: Sonja Schrecklein und Werner Mezger

      Sonntag, 11.02.18
      09:00 - 10:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Schwäbisch-alemannische Fasnet und rheinischer Karneval sind die zwei klassischen Formen deutscher Narretei. Sie sind ungleiche Geschwister, haben jedoch gemeinsame Wurzeln. Sonja Faber-Schrecklein und der Freiburger Volkskundler Werner Mezger suchen nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden in der fünften Jahreszeit.

      Moderation: Sonja Schrecklein und Werner Mezger

       

      Stab und Besetzung

      Autor Olaf Jahnke

      Schwäbisch-alemannische Fasnet und rheinischer Karneval sind die zwei klassischen Formen deutscher Narretei. Sie sind ungleiche Geschwister, haben jedoch gemeinsame Wurzeln. Sonja Faber-Schrecklein und der Freiburger Volkskundler Werner Mezger suchen nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden in der fünften Jahreszeit. Dabei unternehmen sie eine närrische Reise am Rhein entlang: von Konstanz über Basel, Mannheim und Mainz bis nach Köln, der Karnevalshochburg am Niederrhein. Von den Hemdglonkern über die Basler Guggen bis zu den Karnevalsgarden und Funkenmariechen, von Klassikern der Büttenrede wie Helmut Fastnacht oder "et Botterblömche" bis zu den Stars der Fastnachts- und Karnevalsmusik wie Ernst Neger, den Mainzer Hofsängern und den Bläck Fööss sind alle mit dabei.

      Närrische Wochen im Südwesten

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.11.2020