• 31.03.2021
      11:00 Uhr
      Planet Wissen: Mütter - Kinder, Karriere und noch viel mehr? Moderation: Andrea Grießmann | SWR Fernsehen BW
       

      Noch immer ist das Frau-Sein in Deutschland stark mit dem Mutter-Sein verbunden. Wir kleben offenbar an alten Rollenbildern: Das Bild der Mutter geprägt von der Fürsorge für Kinder und Familie. Gleichzeitig will und soll Mutter aber auch berufstätig sein und Geld verdienen. Ein Dilemma! Denn oft arbeiten Frauen der Kinder zuliebe in so geringem Umfang, dass im Falle einer Scheidung ihr Armutsrisiko enorm zunimmt.
      Was es bedeutet, heutzutage Mutter in Deutschland zu sein, davon berichten Daniela Grunow, Soziologin an der Goethe-Universität Frankfurt und Katja Garmasch, Mutter und Journalistin.

      Mittwoch, 31.03.21
      11:00 - 12:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Noch immer ist das Frau-Sein in Deutschland stark mit dem Mutter-Sein verbunden. Wir kleben offenbar an alten Rollenbildern: Das Bild der Mutter geprägt von der Fürsorge für Kinder und Familie. Gleichzeitig will und soll Mutter aber auch berufstätig sein und Geld verdienen. Ein Dilemma! Denn oft arbeiten Frauen der Kinder zuliebe in so geringem Umfang, dass im Falle einer Scheidung ihr Armutsrisiko enorm zunimmt.
      Was es bedeutet, heutzutage Mutter in Deutschland zu sein, davon berichten Daniela Grunow, Soziologin an der Goethe-Universität Frankfurt und Katja Garmasch, Mutter und Journalistin.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Andrea Grießmann

      Noch immer ist das Frau-Sein in Deutschland stark mit dem Mutter-Sein verbunden. Wir kleben offenbar an alten Rollenbildern: Das Bild der Mutter geprägt von der Fürsorge für Kinder und Familie. Gleichzeitig will und soll Mutter aber auch berufstätig sein und Geld verdienen. Ein Dilemma! Denn oft arbeiten Frauen der Kinder zuliebe in so geringem Umfang, dass im Falle einer Scheidung ihr Armutsrisiko enorm zunimmt. Nachwuchs zu bekommen ist großartig, sagen viele Mütter. Sie lieben ihre Kinder. Aber die Mutterrolle und die damit verbunden Anforderungen empfinden sie als Zumutung. Warum Kinder und Beruf nicht fairer mit dem Vater aufteilen?
      Was es bedeutet, heutzutage Mutter in Deutschland zu sein, davon berichten Daniela Grunow, Soziologin an der Goethe-Universität Frankfurt und Katja Garmasch, Mutter und Journalistin.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.08.2021