• 18.02.2021
      04:10 Uhr
      Achtung Zoll (1/16) Die missglückte Flucht | SWR Fernsehen BW
       

      Zollobersekretär Hans Peter findet in der Schlafkabine eines Lastwagens ein junges Mädchen ohne Papiere. Da sich diese weigert, Angaben zur Person zu machen, ruft Peter die Polizei. Die Lastwagenfahrer, die angeben das Mädchen nicht zu kennen, sind sehr erleichtert, als sie weiterfahren dürfen. Am deutschen Zoll hat eine Polizeibeamtin mittlerweile die Identität des Mädchens klären können. Herr Kern kommt, um seine Tochter abzuholen. Dass er dabei einen harmlosen italienischen Apfelsinenhändler als Verführer seiner Tochter verprügelt, können Hans Peter und seine Beamten gerade noch verhindern.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 18.02.21
      04:10 - 04:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Zollobersekretär Hans Peter findet in der Schlafkabine eines Lastwagens ein junges Mädchen ohne Papiere. Da sich diese weigert, Angaben zur Person zu machen, ruft Peter die Polizei. Die Lastwagenfahrer, die angeben das Mädchen nicht zu kennen, sind sehr erleichtert, als sie weiterfahren dürfen. Am deutschen Zoll hat eine Polizeibeamtin mittlerweile die Identität des Mädchens klären können. Herr Kern kommt, um seine Tochter abzuholen. Dass er dabei einen harmlosen italienischen Apfelsinenhändler als Verführer seiner Tochter verprügelt, können Hans Peter und seine Beamten gerade noch verhindern.

       

      Stab und Besetzung

      Erna Peter Eva Bubat
      Willi Naht Peer Augustinski
      Lothar Kirchheim Andreas Mannkopff
      Charles Rauscher Germain Mueller
      Jean Rauscher Pierre Byland
      Anise Rauscher Aviva Joel
      Pierre Moustat Arthur Brauss
      Karl Zimmer Bernd Birkhahn
      Bernd Hausmann Klaus Dahlen
      Regie Michael Mackenroth
      Kamera Immo Rentz

      Zollobersekretär Hans Peter findet in der Schlafkabine eines Lastwagens ein junges Mädchen ohne Papiere. Da sich diese weigert, Angaben zur Person zu machen, ruft Peter die Polizei. Die Lastwagenfahrer, die angeben das Mädchen nicht zu kennen, sind sehr erleichtert, als sie weiterfahren dürfen, Ladung und Papiere sind in Ordnung. Ihren Schrecken müssen sie erst einmal in Charles Rauschers französischer Kneipe begießen.

      Dort ist mal wieder der übliche Familienkrach im Gang. Charles versucht, seiner Tochter den deutschen Zollsekretär Willi Naht auszureden, wieder mal ohne Erfolg. Am deutschen Zoll hat eine Polizeibeamtin mittlerweile die Identität des Mädchens klären können. Herr Kern kommt, um seine Tochter abzuholen. Dass er dabei einen harmlosen italienischen Apfelsinenhändler als Verführer seiner Tochter verprügelt, können Hans Peter und seine Beamten gerade noch verhindern.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 18.02.21
      04:10 - 04:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.03.2021