• 17.02.2021
      18:15 Uhr
      made in Südwest Oppauer Dampfnudelblues Der erzwungene Umzug einer Bräterei | SWR Fernsehen BW
       

      Der Ludwigshafener Stadtteil Oppau und die Dampfnudel gehören untrennbar zusammen. "Obbarer Dambnudele" nennen die Leute aus den Nachbarorten die Oppauer*innen im Spaß. Es gibt eine historische Legende rund um diese Verbindung und auch ein örtlicher Karnevalsverein ist nach den Hefeklößen benannt. Trotzdem müssen die Dampfnudeln Oppau jetzt verlassen. Seit 20 Jahren backt das Ehepaar Heike Fleckner und Steffen Jung sie dort in ihrer Bräterei. Bis zu 3.000 Stück pro Nachtschicht, die sie dann auf Wochenmärkten rund um Ludwigshafen verkaufen. Drei ihrer Oppauer Nachbarinnen und Nachbarn ist der Appetit auf Dampfnudeln aber vergangen.

      Mittwoch, 17.02.21
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Der Ludwigshafener Stadtteil Oppau und die Dampfnudel gehören untrennbar zusammen. "Obbarer Dambnudele" nennen die Leute aus den Nachbarorten die Oppauer*innen im Spaß. Es gibt eine historische Legende rund um diese Verbindung und auch ein örtlicher Karnevalsverein ist nach den Hefeklößen benannt. Trotzdem müssen die Dampfnudeln Oppau jetzt verlassen. Seit 20 Jahren backt das Ehepaar Heike Fleckner und Steffen Jung sie dort in ihrer Bräterei. Bis zu 3.000 Stück pro Nachtschicht, die sie dann auf Wochenmärkten rund um Ludwigshafen verkaufen. Drei ihrer Oppauer Nachbarinnen und Nachbarn ist der Appetit auf Dampfnudeln aber vergangen.

       

      Der Ludwigshafener Stadtteil Oppau und die Dampfnudel gehören untrennbar zusammen. "Obbarer Dambnudele" nennen die Leute aus den Nachbarorten die Oppauer*innen im Spaß. Es gibt eine historische Legende rund um diese Verbindung und auch ein örtlicher Karnevalsverein ist nach den Hefeklößen benannt. Trotzdem müssen die Dampfnudeln Oppau jetzt verlassen. Seit 20 Jahren backt das Ehepaar Heike Fleckner und Steffen Jung sie dort in ihrer Bräterei. Bis zu 3.000 Stück pro Nachtschicht, die sie dann auf Wochenmärkten rund um Ludwigshafen verkaufen. Drei ihrer Oppauer Nachbarinnen und Nachbarn ist der Appetit auf Dampfnudeln aber zunehmend vergangen. Sie beschwerten sich über Geruchs- und Lärmbelästigung. Mit Erfolg.

      Die Bräterei mit ihren 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern muss zum Jahreswechsel umziehen. Rund eine Million Euro haben Heike Fleckner und Steffen Jung in einen Neubau im Gewerbegebiet von Ludwigshafen-Ruchheim investiert. Aber auch dort sollen weiter "Oppauer Dampfnudeln" gebacken werden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.03.2021